SC Freiburg verlängert mit Jobina Lahr

Von am 22. März 2018 – 17.44 Uhr 7 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Jobina Lahr verlängert.

Jobina Lahr im Porträt

Jobina Lahr unterschrieb einen neuen Vertrag beim SC Freiburg © SC Freiburg

Die 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Lahr kam zur Saison 2012/2013 von Lokomotive Leipzig zum Sport-Club. Während ihrer bisherigen Zeit im Breisgau stand die Außenbahnspielerin in 53 Bundesliga- und zehn DFB-Pokalspielen auf dem Platz.

Anzeige

Klarer Aufwärtstrend

„Ich bin sehr froh darüber, meinen Vertrag hier in Freiburg verlängert zu haben. Seit fast sechs Jahren bin ich jetzt hier und fühle mich einfach wohl. In den letzten Jahren ist zudem ein klarer Aufwärtstrend zu spüren, den ich gerne weiter miterleben möchte“, so Lahr, die in den kommenden Jahren „alles mir mögliche dazu beitragen will, damit wir uns als Mannschaft noch weiter festigen, im oberen Tabellenbereich etablieren und gerne auch mal einen Titel holen können.“

Enorme Dynamik

Trainer Jens Scheuer sieht in Jobina Lahr eine „auf beiden defensiven Außenbahnpositionen einsetzbare Spielerin, die über eine enorme Dynamik verfügt.“ Er erklärt: „Ihre Entwicklung ist noch lange nicht am Ende und ich bin glücklich, sie weiterhin in unserer Mannschaft zu haben.“

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • Fan2 sagt:

    Das sollte doch die Stimmen zum Verstummen bringen, die meinen, dass Freiburg jetzt in Auflösungserscheinungen zerfällt.
    Mit Lahr hat man eine ganz wichtige Spielerin nicht nur auf dem Platz, sondern auch für das Mannschaftsgefüge behalten, die wie Schöne in den letzten Jahren ganz stark dazu beigetragen hat, dass die Mannschaft sich stabilisiert hat und gefestigt ist. Eine, auf die man sich verlassen kann!

    (3)
  • SCF Klausi sagt:

    Endlich mal wieder eine gute Nachricht aus Freiburg.

    (5)
  • SCF Klausi sagt:

    Anja Maike Hegenenauer hat ihren Vertrag nun auch verlängert.Sehr gut,zählt sie doch schon zum lebenden Inventar bei den SC Frauen.

    Jetzt noch ganz schnell mit Sarah Puntigam verlängern und schon sieht die Welt für die nächste Saison etwas besser aus.

    https://www.scfreiburg.com/news/anja-maike-hegenauer-bleibt-beim-sport-club

    (3)
  • Markus Juchem sagt:

    @SCF Klausi: Meines Wissens nach hat Sarah Puntigam bereits im vergangenen November bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

    (2)
  • SCF Klausi sagt:

    @ Markus Juchem

    Ich habe jetzt noch mal auf der SC Homepage nachgeschaut betreffs VVL von Sarah Puntigam.Dort wurde ihre letzte VVL am 24.03.2016 verkündet,einen Tag nach Hegenauers VVL.Auf der Facebookseite ist darüber ebenfalls nichts zu finden.

    Es sei denn Du hast noch andere Quellen zur Verfügung und es wurde auf der Vereins HP nicht veröffentlicht.

    (1)
  • Markus Juchem sagt:

    @SCF Klausi: Es sind mehrere Vertragsverlängerungen noch nicht öffentlich gemacht. Womöglich will man ein bisschen was in der Hinterhand behalten wg. weiterer Abgänge. 😉

    (4)
  • SCF Klausi sagt:

    @ Markus Juchem

    Danke für die Info.Das passt auch zusammen.Die bereits bekannten Abgänge sind auf der Vereins HP auch noch nicht öffentlich gemacht worden.

    (2)

Kommentar schreiben