Josephine Schlanke wird Co-Trainerin bei Turbine

4

Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat die ehemalige Turbine-Spielerin Josephine „Joschi“ Schlanke in sein Trainerteam der 1. Mannschaft integriert. Sie wird dort als Co-Trainerin fungieren.

Schlanke spielte zwischen 2002 und 2014 für den 1.FFC Turbine Potsdam und wurde 2006 Deutsche Meisterin. Danach war sie als Co-Trainerin der B-Juniorinnen tätig und errang mit diesen zwei deutschte Meistertitel (2015, 2016).

Josephine Schlanke
Josephine Schlanke mit neuer Aufgabe © Verein

Herausforderung auf hohem Niveau

Schlanke freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich hätte nie damit gerechnet, dass Matthias Rudolph mich fragen würde, ob ich bei der „Ersten“ mitarbeiten möchte. Ich liebe Herausforderungen und als Co-Trainerin im Frauen-Bereich und dann noch auf diesem hohen Niveau, kann ich einiges an Erfahrungen mitnehmen. Ich freue mich darauf wieder in der Bundesliga „aktiv“ zu sein und den ganzen Trubel von der Seitenlinie aus mitzuerleben.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
DetlefRenderkeSpeedybalea Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
balea
balea

Ist sie jetzt zusätzlich neben Zietz im Team oder hört Zietz auf?

Speedy
Speedy

@balea,

vielleicht wird Jenny ja zur Teambetreuerin, auch da sie ja meines Wissens, im Gegensatz zu „Joschi“ Schlanke, keinen Trainerschein hat? Ansonsten ist dann ja auch noch Dirk Heinrichs vor Ort und drei Co-Trainer -Innen wären wohl etwas zu viel des Guten?

Eine plausible Antwort auf dahingehende Nachfragen habe ich allerdings auch noch nicht erhalten?

Renderke
Renderke

Hier der Zeitungsartikel dazu: https://www.pnn.de/regionalsport/1202106/

„…Jennifer Zietz, die nach einem Jahr an der Seitenlinie andere Aufgaben innerhalb des Vereins übernehmen wird. Welche genau, teilte der Verein noch nicht mit.“ Afro ist ja Teammanagerin, irgendwas werden sie für Jenny schon finden 😉

Detlef
Detlef

@Renderke,
AFRO ist schon sehr lange keine Teammanagerin mehr in Potsdam!!! 😉

Das war zuletzt Ronny Rieger, die sich jetzt aber wohl ausschließlich um die Presse-und Medienarbeit kümmern wird!!!
Somit könnte JENNY ZIETZ diesen frei gewordenen Posten übernehmen!!! 🙂