FF USV Jena verpflichtet Tiffany Cameron

3

Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat zur kommenden Saison 2017/18 Stürmerin Tiffany Cameron von Absteiger Borussia Mönchengladbach verpflichtet.

Jena-Trainerin Katja Greulich freut sich: „Ich bin sehr froh unseren ersten Neuzugang bald begrüßen zu dürfen. Tiffany ist eine Spielerin, die unseren sportlichen Weg positiv beeinflussen wird.“

Erfahrung im Abstiegskampf

Die Stürmerin bringt nicht nur reichlich internationale Erfahrung mit ins Jenaer Paradies, sondern auch das Wissen aus dem schwierigen Abstiegskampf in Deutschlands höchster Frauenfußball-Liga: Im Trikot der TSG 1899 Hoffenheim lief Cameron in der Rückrunde 2013/14 auf; vergangene Saison spielte sie für den Auf- und Wiederabsteiger Borussia Mönchengladbach (insgesamt bislang 31 Pflichtspieleinsätze in Liga und DFB-Pokal, drei Treffer).

Tiffany Cameron wechselt von Mönchengladbach nach Jena
Tiffany Cameron wechselt von Mönchengladbach nach Jena © Marion Kehren / girlsplay.de

Wichtiger Teil der Mannschaft werden

Cameron freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich möchte mich sehr schnell in Jena einleben. Das ist eine wichtige Grundlage, um erfolgreich Fußball spielen zu können. Ich freue mich schon sehr auf die Trainerin, das Team und die Stadt. Mein Ziel ist es natürlich so viel wie möglich zu spielen, mich weiterzuentwickeln und ein wichtiger Teil der Mannschaft zu werden.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
Pauline LeonbaleDigger Dunn Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Digger Dunn
Digger Dunn

Nun, ob Cameron eine etwas effektivere Offensivkraft als Amber Hearn ist, bleibt abzuwarten. Als nominelle Sturmspitze hat sich ja Amber Hearn mit ihren mickrigen 3 Treffern nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nur Lucie Vonkova hat als Sturmspitze ihr Soll gebracht und mit ihren Treffern den USV-Mädels den Klassenerhalt gesichert.

bale
bale

wo hat Tiffany vorher gespielt und viel glück,ja amber muss mal wieder tore schiessen.

Pauline Leon
Pauline Leon

tiffany hat, sofern ich das beurteilen darf, gegeben was zu geben war. aber mit der ultradefensiven grundeinstellung der gladbacher trainer war sie oft alleine mit dem ball richtung tor. technisch und spielerisch immer bei den besten, läuferisch hat sie manch devensivspielerin älter aussehen lassen. meiner meinung nach wurde sie zum ende der saison stärker. ich denke, eine verstärkung für jena.