Turbine Potsdam wieder Tabellenführer

33

Frauenfußball Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat das Nachholspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewonnen und sich somit wieder an die Tabellenspitze gesetzt. Ein einziger Treffer machte den Unterschied.

Im Nachholspiel vom 12. Spieltag der Frauenfußball Bundesliga setzte sich Turbine Potsdam mit 1:0 (1:0) gegen die TSG 1899 Hoffenheim durch und übernahm mit 34 Punkten die Tabellenführung.

Wälti trifft

Turbine-Kapitänin Lia Wälti erzielte nach einer Ecke von Nationalspielerin Felicitas Rauch das einzige Tor der Partie (14.).

[jsoncontentimporter url=“http://tab.fuzball.de/json/?season=27″]

{subloop:ranking:-1}

{/subloop:ranking}
[/jsoncontentimporter]

Tabelle Frauen-Bundesliga

PlatzTeamSpieleSUNToreTordifferenzPunkte
{tab.rank}{tab.team.name}{tab.team.nomatches}{tab.team.wins}{tab.team.ties}{tab.team.loss}{tab.team.goalsfor}:{tab.team.goalsagainst}{tab.team.tordelata}{tab.team.pkt}

Zwischenstand im Bundesliga-Tippspiel anschauen

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

33
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
32 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
15 Kommentatoren
DetleftpfnJochen-orbalewaiiy Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
tpfn
tpfn

Verdienter Sieg aaaber, viele Fehlpässe und miserable Chancenverwertung. Desweiteren, KK leider immernoch nicht out of the woods, erstmalig auch Zadrazil schwach dafür Lichtblicke durch Praznikar und Aigbogun die heute wirklich überzeugten. Unser Käpt’n mal wieder überragend, ohne Lia geht auch nix zurzeit. Da von Hoffenheim nicht wirklich was nach vorne ging, war der Sieg der Turbinen absolut verdient, aber schön is anders.

balea
balea

Dem Kommentar von tpfn kann ich zustimmen, aber ich glaube nicht, dass KK noch nicht „out of the woods“ ist, sondern sich wohl immer noch auf Surfbrettern wähnt. Wie auch immer, das geht besser. Aigbogun hat mir auch gefallen, aber Praznikar nicht beeindruckt. Besonders möchte ich Cramer hervorheben, die nach einer guten Stunde eingewechselt wurde, sich sehr engagiert einbrachte und beinahe noch mit einem Tor belohnte wurde. Ich hoffe Rudolph nutzt demnächst seine Wechseloptionen auch mal etwas früher. Warum Lisa Schmitz heute bei der Spieleröffnung teils hanebüchend passte hat auf der Tribüne keiner verstanden, auch die Rückpasserei war meist völlig… Weiterlesen »

tpfn
tpfn

@balea
stimmt Jenny Cramer war stark, auch in den Zweikämpfen, da hatten wir uns riesig gefreut sie wieder spielen zu sehen, unverzeihlich dass ich vergaß sie zu erwähnen. Bei Prasnikar gibts von mir ein Lob für ihre Leistung da sie das erste mal in der Startelf stand und das bedeutend besser händelte als einige der gestandene Spielerinnen, sie ist zwar athletisch noch nicht so weit, aber ich sehe hier Spielintelligenz, sie könnte mal ne Große werden, noch ist sie etwas unsicher aber das wird scheinbar mit jeder Spielminute besser.

Fan
Fan

Liebe Turbinefans,
ich mag zwar Turbine, aber wer bitte ist KK ??

tpfn
tpfn

AFBL 2016/17 Turbine Hoffenheim 1:0
https://www.youtube.com/watch?v=cT0-DJCqO2A

Detlef
Detlef

Tja, das war leider kein Feuerwerk heute, höchstens eine kleine Wunderkerze!!! Das war kein Stück besser als in Frankfurt, eher noch schwächer!!! Wie tpfn schon schrieb, sehr viele Fehlpässe und Unsicherheiten bei der Ballannahme, und leider auch wieder viele lange Bälle!!! Es gab einige gute Möglichkeiten, die aber meist recht hektisch verschenkt wurden!!! KK erneut sehr schwach, fast wie letzte Saison!!! Auch Geburtstagskind WIBKE MEISTER wieder mit sehr vielen Fehlpässen!!! LIA WÄLTI habe ich insgesamt nicht so gut gesehen wie tpfn!!! Auch unser Käptn mit vielen Fehlabspielen und wenig Kreativität in ihren Aktionen!!! Am Schluß wackelte sogar unsere ansonsten sichere… Weiterlesen »

Fränkie.1970
Fränkie.1970

@Fan:

Mit KK („KayKay“) ist die australische TP-Spielerin Elise Kellond-Knight gemeint.

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@Detlef Kann gut verstehen, dass Du jetzt nicht Deine und meine Prognose zum zu erwartenden Spiel vergleichst, aber ein wenig mehr Aufrichtigkeit, z.B. mir gegenüber, täte not und gut. Zu Svenja, die Du sogar in der Start11 gesehen hast, bloss gut, dass sie noch nicht in den Kampf geschickt wurde, aber was der Rest zeigte, ist eher ein totaler Rückfall in das, was wir nicht mehr sehen wollten. Und leider, es ist noch nicht das Ende der Fahnenstange, denn ist erstmal Rückschritt, dann endet der wohl noch nicht so bald – die Gegnerschaft riecht definitiv Lunte! BMG wird da kaum… Weiterlesen »

tpfn
tpfn

@Detlef „Auch unser Käptn mit vielen Fehlabspielen…“ Du hast ja recht Detlef, man hat auch bei unserem Käptn heute einige Fehler gesehen, aaaber seit dem Ausfall unserer beiden Leistungsträger Huth und Kemme, ist Lia mehr denn je Dreh und Angelpunkt der Mannschaft sie wird ständig gesucht und angespielt und schlussendlich muss sie sich nun auch noch ums Toreschiessen kümmern, was eigentlich nie ihr Ding war, völlig logisch dass einem da stressbedingt Fehler unterlaufen. Mit ein wenig Menschenkenntnis sieht man gerade sehr deutlich wie gern unser Käptn die Mannschaft zum Titel führen würde, wenns sein muss ist sie halt auch Stürmer… Weiterlesen »

Detlef
Detlef

@Frau Fußball, Ich habe kein Problem damit zuzugeben, daß Du mit Deiner Prognose dichter dran warst als ich!!! Mit „mangelnder Aufrichtigkeit“ hat das aber wohl nix zu tun!!! TURBINE war das spielbestimmende Team, aber es haperte leider mit der Chancenverwertung!!! Laut Aussage unserer Physio hätte SVENJA spielen können, wenn es so wie in Frankfurt gewesen wäre, und wir in Rückstand geraten wären!!! Es war zumindest sehr beruhigend zu wissen, daß sie auf der Bank saß!!! 😄 Rudi hat sich aber dafür entschieden, sie auch dort zu belassen!!! Es kommen später aber Gegner, wo wir sie dringender brauchen als heute!!! Ob… Weiterlesen »

Detlef
Detlef

@tpfn,
Ohne Frage ist LIA eine sehr wichtige Spielerin für uns, und nicht nur weil sie der Käptn ist!!!

Aber gestern fehlte mir ihre Souveränität und ihre Ruhe am Ball, was sie sonst immer so auszeichnet!!!

So viele Fehlpässe sieht man bei ihr eigentlich sehr selten, und das verunsicherte sie immer mehr!!!

Aber auch ihr fehlte das Mannschaftstraining mit TURBINE, da sie ja mit der Natio auf Zypern war!!!

So hoffe ich darauf, daß auch bei ihr schon nächstes Wochenende eine deutliche Verbesserung zu sehen ist!!! 😄

OrbisJack
OrbisJack

Wie ich dachte hat Hoffenheim das sehr schwer gemacht, und ohne Huths dynamik findet Potsdam es schwer. Das ist eben das Unterschied mit den grossen zwei die eben ein gleichwertige Ersatz immer haben. Kein Vorwurf an Prasnikar, die hart gekämpft hat in ihre aller erste BL start, aber Huths talente hat ein sehr positiven auswirkung an gesamte Spielaufbau und wenn es nicht da ist, ist schweirig.

Aber trotz das schwere Spiel und vorstellung haben Potsdam doch gewonnen. Besser als letztes Jahr sind die schon sowieso…und die Dritten Platz sollte wirklich drin sein, spielen gegen Freiburg doch zu Hause.

waiiy
waiiy

Ich sehe einige Sachen in dem Spiel ein wenig anders. Das Spiel war ganz schwach und die Spieleröffnung war richtig mies. Insoweit stimmte ich allen anderen zu. Aber warum war das so? Hoffenheim stellt die Mitte offensiv zu und machte Druck auf Elsig, Wesely, Wälti und Kellond Knight (KK). Dadurch gab es dort keine Anspielstationen für Schmitz und die vielen Rückpässe zu ihr taten ihr übriges. Also hätte es nur über die Außen gehen können. Aber da stand auf der einen Seite Meister, die zu langsam und zu ängstlich agierte und Rauch in keinster Weise einsetzen konnte. Sie spielte meist… Weiterlesen »

Alice
Alice

@Detlef Was ist denn Deiner Meinung nach der Unterschied zwischen einer Prognose und Spekulation? Für mich sind Prognosen spekulativ! Daher ist meine Meinung über das, was wir im Spiel vs. BMG zu erwarten haben und auch zu dem Anhalten des von mir prognostizierten Fortbestand in den nächsten Spielen Prognosen geleitet von Erfahrungswerten und daher nichts anderes als das, was vor dem Hoffe-Spiel geschrieben wurde. Und, klar ist, das wenn man den Ausgang unserer beiden Hoffe-Prognosen vergleicht und diesen aber, weil er zu Deinen Ungunsten ausfiel, verschweigt, eine Form von Unaufrichtigkeit bedeutet! Du schriebst großspurig von Deiner Erwartungshaltung eines Rundumschlages in… Weiterlesen »

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@Detlef
Wer weiß, ob Du nicht bei umgekehrten Vorzeichen beim Ausgang unserer Prognosen im Triumphzug durch WS gezogen wärst?
So ist es einfacher es totzuschweigen, bloss die Diskussionen enden doch nicht damit, wie Du unschwer feststellen kannst!
Das meinte ich mit mangelnder Aufrichtigkeit; will die Sache aber auch nicht unnötig aufbauschen, vielleicht sieht es beim nächsten Mal genau umgekehrt aus…

enthusio
enthusio

@waiiy:

„Für Cramer freue ich mich riesig, weil sie auch ewig nicht spiele konnte und wir haben den Atem angehalten, als Ihr Ball an die Latte ging.“

Der Lattenschuss war von Felicitas Rauch, Jennifer Cramer war zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf dem Feld.
Das kannst Du im oben von tpfn geposteten Video sehr schön sehen.

Speedy
Speedy

@Enthusio,
zur Ehrenrettung von Waiiy, der angesprochene Schuss von Cramer ging nicht gegen die Latte, sondern wurde von Hoffenheims Torhüterin, in höchster Not, über die Latte gelenkt! Der Lattenschuss war der Heber von Feli Rauch, wie von dir ja richtiggestellt.

balea
balea

waiiy hat Recht, auf die gute Defensivarbeit von Hoffenheim hinzuweisen. Das haben die sehr viel besser gemacht, als viele andere Mannschaften. Und sie haben es auch geschafft, nahezu die kompletten 90 Minuten konsequent sehr eng an ihren Gegenspielerinnen dran zu sein. Dadurch erzwingt man auch viele Fehlpässe und Zweikämpfe. Letzteres war noch nie die Stärke von KK. Das war also ein Erfolg von Hoffenheim. Aber anders als einige andere haben Wälti und Aigbogun den „Fight“ angenommen – und dann gehen eben auch manche Bälle verloren. Bei Zadrazil und KK hatte ich immer den Eindruck, dass sie auch gedanklich viel zu… Weiterlesen »

FrankE
FrankE

Erschreckend fand ich gestern, wie Turbine ab Minute 70 abgebaut hat, bis dahin hatte Hoffenheim absolut keine Torchance, ab diesem Zeitpunkt war es eine Zitterpartie. Völlig unverständlich warum Turbine so zurückschaltete, das Spiel über außen wurde völlig eingestellt und viele Bälle nur noch blind nach vorn gebolzt. Die letzten zwanzig Minuten waren fürchterlich. Zu den Wertungen die hier über Spielerinnen so abgegeben wurden möchte ich auch meinen Senf dazugeben zumal es gestern auch Spielerinnen gab die ein gutes Spiel ablieferten: Sarah musste zum Vorchecken jedes mal von Rudi animiert werde, erst wenn er ihr Dampf machte griff sie konsequent an.… Weiterlesen »

enthusio
enthusio

Hier ist die Zusammenfassung des Spiels auf dfb.tv:

https://tv.dfb.de/video/highlights-turbine-potsdam-vs-1899-hoffenheim/16964/