Janina Minge verlängert beim SC Freiburg

1

U17-Europameisterin Janina Minge hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Frauenfußball Bundesligist SC Freiburg verlängert.

Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Minge kam im Sommer 2015 vom FC Wangen zum Sport-Club und absolvierte bisher 13 Pflichtspiele (ein Tor) in Frauenfußball Bundesliga und DFB-Pokal.

In Freiburg gut aufgehoben

Minge erklärt: „Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre hier in Freiburg und hoffe, dass es eine erfolgreiche Zeit wird. Für das Vertrauen des Vereins bin ich sehr dankbar. Ich will mich sportlich und persönlich noch weiter entwickeln und sehe mich dafür in Freiburg gut aufgehoben.“

Logo des SC Freiburg
Logo des SC Freiburg © SC Freiburg

Entwicklung noch nicht am Ende

SC-Managerin Birgit Bauer meint: „Janina Minge hat sich in den eineinhalb Jahren seit ihrem Wechsel zu uns stetig weiterentwickelt und wir sind sicher, dass ihre Entwicklung noch lange nicht am Ende ist. Wir freuen uns, dass sie ihre nächsten Entwicklungsschritte mit dem SC Freiburg gehen will und sind froh, eine solch talentierte junge Spielerin in Freiburg behalten zu können.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
FFFan Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FFFan
FFFan

Super! Jetzt bitte auch noch mit G.Gwinn verlängern! 🙂