SC Sand verpflichtet Leticia Santos de Oliveira

2

Frauenfußball Bundesligist SC Sand hat die ehemalige U20-Nationalspielerin Leticia Santos de Oliveira verpflichtet und darüber hinaus den Vertrag mit Furtuna Velaj aufgelöst.

Vom norwegischen Erstligisten Avaldsnes IL wechselt die Brasilianerin Leticia Santos de Oliveira bis zum 30. Juni 2018 in die Ortenau.

U20-WM-Erfahrung

Die 22-jährige ehemalige U20-Nationalspielerin und Teilnehmerin an der U20-Weltmeisterschaft 2014 in Kanada spielte ein halbes Jahr unter Sands Trainer Colin Bell in Norwegen.

Leticia Santos de Oliveira
Brasilianische Verstärkung für den SC Sand: Leticia Santos de Oliveira © Udo Künster

Bell als zusätzlicher Wechselgrund

„Nach zwei Jahren in Avaldsnes habe ich neue Herausforderungen gesucht, die ich in einer der besten Frauenligen sammeln möchte. Dass Colin hier Trainer ist, war für mich ein Grund mehr, nach Sand zu wechseln.“

Velaj-Vertrag aufgelöst

Aufgelöst wurde hingegen auf Wunsch der Spielerin der Vertrag mit der albanischen Nationalspielerin Furtuna Velaj.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
enthusiobale Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
bale
bale

okay gut ,das sie mit Mr.BELL zurechtkommt mal sehen was sie so draufhat.

enthusio
enthusio

Sands neue Spielerin wurde schon am vergangenen Wochenende beim Hallenturnier „Weltklasse“ in Jöllenbeck eingesetzt und konnte erste Erfahrungen u.a. in den zwei Spielen gegen den späteren Turniersieger SGS Essen sammeln.