VfL Wolfsburg holt Marie Markussen – Synne Jensen geht

Von am 23. Dezember 2016 – 11.23 Uhr 4 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg kann kurz vor der Weihnachtspause einen weiteren Neuzugang vermelden. Die Norwegerin Marike Dolvik Markussen kommt von Stabæk IF. Dagegen wird die ausgeliehene Synne Jensen nicht mehr nach Wolfsburg zurückkehren.

Die 19-jährige Markussen erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und wird ab 1. Januar im Diensten des Bundesligisten stehen. Sie wechselt ablösefrei nach Niedersachsen, in Wolfsburg bestritt sie bereits einige Probetrainings.

Dagegen wird die an Stabæk ausgeliehene Synne Jensen nicht mehr nach Wolfsburg zurückkehren. Der bis Sommer 2018 laufende Vertrag der 20-jährigen Stürmerin wurde aufgelöst. Der norwegische Verein hat für Jensen eine Ablösesumme bezahlt.

Tags: , ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »