Peter Gerhardsson löst Pia Sundhage ab

Von am 29. November 2016 – 15.12 Uhr 1 Kommentar

Peter Gerhardsson wird nach der EURO 2017 in den Niederlanden Trainer der schwedischen Frauenfußball Nationalelf und somit Nachfolger von Pia Sundhage.

„Das war einfach ein Job, zum dem ich nicht Nein sagen konnte. Das wird eine spannende Sache“, so Gerhardsson auf einer Pressekonferenz heute in der Friends Arena in Solna.

Gerhardsson trainierte zuvor acht Jahre lang das Männerteam von BK Häcken und kann auf zahlreiche weitere Trainerstationen zurückblicken.

Als Spieler bestritt er zwischen 1978 und 1987 152 Spiele for Hammarby in der höchsten schwedischen Liga und erzielte dabei 49 Tore.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »