Kreuzbandriss bei Annalena Breitenbach

Von am 6. Oktober 2016 – 12.04 Uhr

Frauenfußball Bundesligist FF USV Jena wir mindestens sechs Monate ohne Nachwuchsspielerin Annalena Breitenbach auskommen müssen.

Die 18-Jährige zog sich bei der 0:1-Heimniederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim am vergangenen Sonntag einen Kreuzbandriss zu.

„Wir wünschen unserer Annalena eine komplikationsfreie und gute Genesung und hoffen auf eine dann erfolgreiche Rückkehr auf den grünen Rasen“, so der Verein einer Pressemitteilung.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.