U17-WM: DFB-Elf zum Auftakt gegen Venezuela

Von am 30. September 2016 – 11.22 Uhr 3 Kommentare

Die deutsche U17 Frauenfußball Nationalelf trifft heute in ihrem ersten Gruppenspiel bei der U17-Weltmeisterschaft in Jordanien in Irbid auf Venezuela (14 Uhr, live auf Eurosport).

DFB-Trainerin Anouschka Bernhard meint vor dem Duell mit dem Südamerika-Meister: „Mit Venezuela wartet gleich zu Beginn eine sehr starke Mannschaft auf uns. Das Team hat eine sehr, sehr hohe individuelle Klasse, vor allem in der Offensive.“

Kanada und Kamerun weitere Gruppengegner

In den weiteren Gruppenspielen bekommt es Deutschland am Montag, 3, Oktober (18 Uhr, live auf Eurosport) in Amman mit Kanada zu tun. Als letzter Gruppengegner wartet am Freitag, 7. Oktober (18 Uhr, live auf Eurosport), in Al Zarqa Kamerun an. Die Gruppenersten und Gruppenzweiten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Das WM-Finale findet am Freitag, 21. Oktober (19 Uhr, live auf Eurosport) in der jordanischen Hauptstadt Amman statt.

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • Fußball, F1 sagt:

    Bin sehr gespannt auf den Auftritt und das Abschneiden unserer Mädels. Viel Glück. Nur ob Jordanien die richige Region derzeit ist, ist schon etwas fraglich

    (2)
  • intersoccer sagt:

    bei den vergangenen U-WM´s konnte man doch immer alle Spiele jeweils im Livestream auf der FIFA-Website sehen. Gibt es das denn gar nicht mehr? Ich kann das auf der Website nirgends mehr finden :-/

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ intersoccer:
    „bei den vergangenen U-WM´s konnte man doch immer alle Spiele jeweils im Livestream auf der FIFA-Website sehen. Gibt es das denn gar nicht mehr?“

    Diese Frage treibt mich auch seit gestern um. Wie es scheint, sind wir jetzt auf Eurosport bzw. auf dubiose Streamingseiten im Netz angewiesen! 🙁

    (0)