SGS Essen verlängert mit Kozue Ando

0

Frauenfußball Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit seiner japanischen Nationalspielerin Kozue Ando verlängert.

Die 34-Jährige hängt noch eine weitere Spielzeit bei den Ruhrstädterinnen an.

In der letzten Saison lief die 34-jährige Japanerin 15 Mal für die SGS in der Frauenfußball Bundesliga auf und erzielte zwei Tore. Jetzt möchte die 130-fache Nationalspielerin unter dem neuen Trainer Daniel Kraus noch einmal angreifen und im offensiven Mittelfeld eine leistungsstarke Alternative anbieten.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei