Kreuzbandriss bei Lisa Karl

0

U19-Nationalspielerin Lisa Karl von Frauenfußball Bundesligist SC Freiburg hat sich bei der 0:1-Niederlage Deutschlands gegen Spanien bei der U19-EM in der Slowakei einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

Anfang August wird die 19-Jährige in der Heidelberger Atos-Klinik operiert und danach ihre Reha beginnen.

Unterstützung vom Verein

meint: „Die Nachricht von Lisas Kreuzbandriss hat uns alle kalt erwischt. Sie war für die kommende Saison fest eingeplant und wird uns nun lange fehlen. Das ist eine absolute Hiobsbotschaft, in erster Linie für Lisa selbst. Wir sind uns jedoch sicher, dass sie diesen Rückschlag verkraften wird und gestärkt aus der Situation hervorgeht. Wir werden sie in der nun folgenden harten Zeit mit allem unterstützen, was uns zur Verfügung steht.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei