Schweden fährt zu Olympia

2

Die schwedische Nationalmannschaft hat sich das letzte Olympiaticket gesichert. Beim Miniturnier in den Niederlanden genügte den Schwedinnen im abschließenden Spiel gegen die Gastgeberinnen ein Unentschieden.

Durch das 1:1 (1:1) gegen die Niederlande gewann Schweden das Turnier mit insgesamt sieben Punkten. Zuvor hatte der Vize-Weltmeister von 2003 bereits gegen die Schweiz und Norwegen gewonnen.

Gastgeberinnen überlegen
Dabei sprach zunächst alles für die Niederländerinnen. Bereits in der fünften Minute brachte Vivianne Miedema die „Oranje“ mit 1:0 in Führung, und auch in der Folge waren die Gastgeberinnen die bessere Mannschaft gegen die favorisierten Schwedinnen, die sich schwer taten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnten sie sich erste Möglichkeiten erarbeiten. In der 40. Minute spielte sich Sofia Jakobsson an ihren Gegnerinnen vorbei, Torhüterin Sari van Veenendaal parierte anschließend aber. Fünf Minuten später nutzte Olivia Schough einen missglückten Rückpass der Niederländerinnen und glich zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel fielen keine Tore mehr, den Schwedinnen reichte das Unentschieden zur Qualifikation, die Niederländerinnen hätten einen Sieg gebraucht.

Pia Sundhage
Pia Sundhage kann ihrer Mannschaft zur Olympiaqualifikation applaudieren. (Archivbild) © Nora Kruse

Später Siegtreffer für die Schweiz
Im zweiten Spiel des Tages standen sich die Schweiz und Norwegen gegenüber, die beide bereits keine Chance mehr hatten, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Die Schweiz gewann dank eines Treffers von Rahel Kiwic in der Nachspielzeit mit 2:1 (1:1). Zuvor war Norwegen durch Caroline Graham Hansen in der zehnten Minute in Führung gegangen, Sandrine Mauron glich noch vor der Halbzeit aus (30.).

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
RalligenFFFan Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FFFan
FFFan

„Im zweiten Spiel des Tages standen sich die Schweiz und Norwegen gegenüber, die beide bereits keine Chance mehr hatten, sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.“

Norwegen hatte zu dem Zeitpunkt schon noch die Chance, sich mit einem Sieg gegen die Schweiz für Olympia zu qualifizieren, allerdings waren sie zusätzlich auf eine Niederlage von Schweden angewiesen.

Ralligen
Ralligen

FIFA U-20 Women’s World Cup Papua New Guinea 2016
Auslosung in Zürich:
Gruppe A:Papua New Guinea,Brazil,Schweden und N-Korea
B:Spanien,Canada,Japan und Nigeria
C:France,USA,Ghana und New Zealand
D:Germany,Venezuela,Mexico und S-Korea