Winterfahrplan des SC Freiburg

Von am 7. Januar 2016 – 9.54 Uhr 1 Kommentar

Am Montag, 11. Januar, wird Frauenfußball Bundesligist SC Freiburg die Vorbereitung auf die weiteren Spiele der Rückrunde in der Allianz Frauen-Bundesliga aufnehmen.

Dabei wird zunächst bei einem Leistungstest überprüft, wie fleißig die Spielerinnen ihren „Hausaufgaben“ in der Winterpause nachgekommen sind. Mit zwei Trainingseinheiten am Dienstag wird die Pause dann endgültig beendet.

Bis zum Heimspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam am Sonntag, 14. Februar (11 Uhr, Möslestadion), stehen dann neben zahlreichen Trainingseinheiten auch fünf Testspiele gegen interessante und teils internationale Gegner an.

Anzeige
Logo des SC Freiburg

Logo des SC Freiburg © SC Freiburg

Testspiele des SC Freiburg im Überblick

Samstag, 16.01.2016 | 14 Uhr | SC Freiburg – FC Basel | Sportanlage St. Jacob, Basel

Jetzt lesen
Jil Strüngmann verlässt die SGS Essen

Samstag, 23.01.2016 | 14 Uhr | SC Freiburg – 1. FC Saarbrücken | Sportplatz Pfauenstr. 14, 79426 Buggingen

Mittwoch, 27.01.2016 | 18.30 Uhr | SC Freiburg – FC Zürich Frauen | FIFA-Straße 20, 8044 Zürich

Samstag, 30.01.2016 | 16 Uhr | SC Freiburg – FC Neunkirch (CH) | Sportplatz Pfauenstr. 14, 79426 Buggingen

Sonntag, 07.02.2016 | 14 Uhr | TSG Hoffenheim – SC Freiburg | Hoffenheim

Sonntag, 14.02.2016 | 11 Uhr | SC Freiburg – 1. FFC Turbine Potsdam | Möslestadion

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »