Vier Tipper teilen sich Tagessieg

0

An dem mit Überraschungen gespickten 6. Bundesliga-Spieltag biss sich so mancher Tipper die Zähne aus. Dennoch hatten gleich vier Tipper einen guten Riecher und holten mit jeweils zwölf Punkten den Tagessieg.

Mit zwölf Punkten zum Tagessieg
Ballkoeniginnen, chriswolf, Elfer und svmfan trafen dabei allesamt das korrekte Endergebnis von 1:1 bei der Partie zwischen Hoffenheim und Jena. Dabei schaffte es Elfer sogar, noch bei zwei weiterne Spielen einen exakten Ergebnistipp zu treffen. Stark! In der Gesamtwertung gelang svmfan der Sprung vom 59. auf den 14. Platz. Elfer verbesserte sich gar um 50 Plätze auf den 77. Platz.

Anzeige
Spielszene Turbine Potsdam gegen SGS Essen
Turbines Lia Wälti im Zweikampf mit Essens Charline Hartmann © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

mich66ael weiter an der Spitze
An der Spitze der Gesamtwertung liegt weiter mich66ael, der sich zwar an diesem Wochenende mit fünf Spieltagspunkten begnügen musste, doch aufgrund seines Vorsprungs und der schwer zu tippenden Ergebnisse seine Verfolger in Schach hielt.

Womensoccer schlägt Framba
Im Duell der Tippspiel-Organisatoren hatte Womensoccer.de an diesem Wochenende mit sechs Punkten die Nase vor Framba.de, das es auf drei Spieltagspunkte brachte. Womensoccer.de verbesserte sich um vier Plätze auf den 65. Platz, Framba.de rutschte hingegen um 22 Plätze auf den 116. Platz ab. Doch die Saison ist noch lang und es sind noch reichlich Punkte zu vergeben!

Zwischenstand im Bundesliga-Tippspiel anschauen

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API