Bruno Bini wird Trainer in China

4

Bruno Bini, ehemaliger Trainer der französischen Frauenfußball Nationalelf, wird zukünftig die Auswahl Chinas betreuen.

Der 60-Jährige, der die „Bleues“ zwischen 2007 und 2013 betreute und dabei bei der Frauenfußball WM 2011 in Deutschland und ein Jahr später beim Olympischen Frauenfußball Turnier 2012 in London jeweils den vierten Platz erreichte, löst Hua Wei ab, der am vergangenen Freitag seinen Rücktritt erklärt hatte.

Anzeige

Bruno Bini setzt Tradition ausländischer Trainer fort

Bruno Bini ist der dritte ausländische Trainer der chinesischen Frauenfußball Nationalelf. ZUvor wurde das Team bereits von seiner französischen Landsfrau Elisabeth Loisel und der ehemaligen schwedischen Nationaltrainerin Marika Domanski-Lyfors betreut.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
Schenschtschina Futbolistananenthusio Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
enthusio
enthusio

Ist doch prima, dann bekommt Wang Fei zusätzlich zu ihrem Engagement in Lyon auch noch einen Franzosen als Nationaltrainer und obendrein einen Lyon-Insider, der ihr auch in dieser Hinsicht wertvolle Tipps geben kann. Eine win-win-Situation für sie: sie verbessert ihr Torwartspiel und zugleich ihre französischen Sprachkenntnisse und wird gleichzeitig Binis Dolmetscherin im Training und auf dem Platz werden.

nan
nan

Nur dumm, dass sie nicht mit Bruno Bini spielen darf. Das ist wirklich zum Haare raufen. Der Verband hat Bruno Bini bekommen, aber gleichzeitig flog Wang Fei aus dem Kader. hm Bruno Bini hat eine Bronze Medaile geforedert aber im Elmeterschießen keine Wang fei. niemand weiß wer überhaupt momoentan in rio im Tor steht. die nummer 2 3 4 sind unbekannt. Bruno Bini wird sich für sie einsetzen doch noch nach Rio zu fliegen. zur not wird Bruno Bini zurücktreten damit sie einen Platz bekommt. Sie kriegt keinen Platz aber auf der Bank muss ein Platz frei werden.

nan
nan

gefordert ohne e nicht geforedert… Sie hat sich überworfen, offen steht mit wem. Verband oder Trainer. mit dem Trainer würde es keinen Sinn machen. professionele Einstellung und nicht mitgenommen zu werden…. old China women’s national team goalkeeper Wang Fei reportedly announces retirement February 21, 2016 in News 25-year-old China women’s national team goalkeeper Wang Fei reportedly announces retirement. There are some conflicting reports that Wang Fei has left the China women’s national team. gardienne chinoise Wang Fei arrête à 25 ans ! Le 21/02/2016 à 10:28:00 Partager sur Facebook Tweeter 183Partages Partager sur Facebook Tweeter 183Partages Fei Wang arrête à… Weiterlesen »

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@nan
Bitte auch in Mandarin! 😀