Jens Scheuer wird Trainer des SC Freiburg

Von am 7. Februar 2015 – 21.28 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg wird ab der kommenden Saison von Jens Scheuer trainiert. Der 36-Jährige arbeitete zuvor beim Verbandsligisten FC Bötzingen.

„Mit Jens Scheuer haben wir einen jungen und ehrgeizigen Trainer für uns gewinnen können, der den Verein und die Region bestens kennt“, sagt SC-Managerin Birgit Bauer. „Wir standen in der Vergangenheit immer wieder in Kontakt, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit ab der kommenden Saison.“

Zurück zu den Wurzeln
Für Jens Scheuer ist die neue Herausforderung beim SC Freiburg auch eine Rückkehr zu seinen sportlichen Wurzeln. Scheuer spielte einst unter Christian Streich im Jahrgang mit Tobias Willi und Ali Günes bei den A-Junioren des SC. „Die Verbindungen zum Sport-Club sind nie abgerissen und mich reizt die Arbeit mit den SC-Frauen in der Ersten Bundesliga“, sagt Jens Scheuer. „Ich habe im vergangenen halben Jahr bewusst eine Pause eingelegt und habe jetzt wieder richtig Lust auf Fußball unter professionellen Bedingungen.“

Scheuer wird Nachfolger von Dietmar Sehrig, der sein Amt zum Saisonende niederlegt.

Schlagwörter: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!