hr-Fernsehen überträgt Pokalkracher

6

Die Halbfinalpartien im DFB-Pokal wurden heute zeitgenau terminiert. Darunter auch die Partie des 1. FFC Frankfurt gegen den 1. FFC Turbine Potsdam, die am 1. April live im hr-Fernsehen übertragen wird.

Anstoß im Frankfurter Stadion am Brentanobad ist am Mittwoch, 1. April, um 15.30 Uhr. Das zweite Halbfinale zwischen dem SC Freiburg und dem VfL Wolfsburg wird am selben Tag um 16.30 Uhr angepfiffen.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
spoonmanadipreisslerhollyDetlefBeobachter Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Beobachter
Beobachter

Ein Mittwoch! Termin und Uhrzeit sind doch wohl die reinste Frechheit gegenüber allen FF-interessierten.

adipreissler
adipreissler

Es geht nicht um FF-Interessierte, sondern um Sponsoren.
Da ist man auch mit 2000 Zuschauern im Stadion zufrieden, wenn man dafür 50.000 Zuschauer am Fernseher hat.

Und später kann keine Fernsehübertragung stattfinden, da offenbar das neue Flutlicht nur eine Attrappe bzw. nicht hell genug für Fernsehübertragungen ist.

Detlef
Detlef

@ adipreissler, Vielen Dank für die Darstellung der Gewichtung der Frankfurter Interessen!!! Ausgesprochen professionell, daß muß man schon sagen!!! 🙂 Sponsoreninteressen gehen vor dem Zuschauerinteressen!!! Anstatt das Stadion mit 5000 Besuchern auszuverkaufen, begnügt man sich mit weniger als der Hälfte!!! 🙁 50.000 TV-Zuschauer halte ich für sehr optimistisch, zumal noch gar nicht klar ist, ob sich der RBB mit einklinken wird??? 🙁 Die Hardcore-Fans beider Vereine werden natürlich Himmel und Hölle in Gang setzen, um live im Stadion dabei zu sein!!! 😉 Aber Otto-Normalfan wird sich unter der Woche, um diese Uhrzeit sicher nicht vor die Glotze setzen können/wollen !!!… Weiterlesen »

holly
holly

An die Geschichte mit den Sponsoren kann nicht glauben. Das gibt es nicht mal im MF. Da bekommt Verein xy auch nicht von Sponsor a die Summe x und weil er im DFB Pokal weiter wie geplant kommt, auf einmal Summe xxx. Die Sponsoren geben feste Summen an den Verein, sowas ist auch vertraglich zwischen Verein und Sponsor geregelt und das geschieht immer vor der Saison. Sonst könnte ein Sponsor wärend der Saison sagen ich finde ihr spielt schlecht ich streiche euch das Geld. Das einzige was der FFC da bekommt ist das Fernsehgeld. Das ist aber egal ob sie… Weiterlesen »

adipreissler
adipreissler

Es ist nicht egal, wann sie spielen, wenn das Flutlicht nicht fernsehtauglich ist, aber die Fernsehübertragung vorrangig ist (immerhin hat der HR die Übertragungsrechte).

Die Anlage hat offenbar 500 Lux.
Für HD-Fernsehen ist angeblich 800 Lux erforderlich, darauf kann die Anlage wohl aufgerüstet werden.
Im Geltungsbereich der UEFA sind 2000 Lux üblich, die Fifa verlangt 2400 Lux.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flutlicht

Diese Seite definiert 500 Lux als „nicht fernsehtauglich“, was immer das heißt:

Hier werden auch mindestens 800 Lux für Fernsehtauglichkeit angeführt:
https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/aufstieg-in-3-liga-fuer-vfb-nur-mit-flutlicht-moeglich_a_10,4,2363030060.html

spoonman
spoonman

Das Spiel wird auch im RBB-Fernsehen übertragen.

https://programm.ard.de/programm/sender?datum=1.4.2015&sender=-28205