FF USV Jena: Testspiele in der Winterpause

Von am 5. Januar 2015 – 11.34 Uhr

Heute um 16 Uhr bittet Jenas Trainer Daniel Kraus sein Team zur Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte in der Allianz Frauen-Bundesliga.

Nach dem erfolgreichen Rückrundenstart mit zwei Siegen vor dem Weihnachtsfest möchte Kraus nach der Winterpause an die guten Leistungen anknüpfen. Deshalb hat er bis zu neun Einheiten pro Woche angesetzt.

Highlight DFB-Hallenpokal
Außerdem stehen einige Testspiele in der Vorbereitungsphase an. Highlight hierbei ist der DFB-Hallenpokal in Magdeburg am 17. Januar, bei dem sich die Mannschaft ein letztes Mal vor den Punktspielen gegen Liga-Gegner beweisen kann.

Anzeige

Bundesliga-Auftakt in Herford
Am 15. Februar starten die Jenaerinnen beim Herforder SV, bevor man am 22. Februar das erste Heimspiel gegen SGS Essen bestreitet.

Logo des FF USV Jena

Offizielles Logo des FF USV Jena

Testspiele in der Winterpause

Jetzt lesen
Bayern fast in der Champions League, Jena und Köln abgestiegen

17.01.2015, 10.00 Uhr, DFB-Hallencup in Magdeburg
21.01.2015, 18.00 Uhr, FF USV Jena II, Kunstrasen Ernst-Abbe-Sportfeld
23.01.2015, 18.30 Uhr, Schott B-Junioren, Kunstrasen Ernst-Abbe-Sportfeld
01.02.2015, 12.30 Uhr, FC Lübars, Kunstrasen Ernst-Abbe-Sportfeld
06.02.2015, 18.00 Uhr, Turbine Potsdam II, in Sandersdorf
oder
08.02.2015, 13.00 Uhr, Turbine Potsdam II, Kunstrasen Ernst-Abbe-Sportfeld

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.