Bundesliga: Champions League sorgt für Neuansetzungen

0

Aufgrund der Viertelfinalspiele in der UEFA Women’s Champions League sind insgesamt vier Bundesligapartien des VfL Wolfsburg und des 1. FFC Frankfurt im März und April neu angesetzt worden.

Die ursprünglich für den 22. März 2013 angesetzten Heimspiele des 18. Spieltags der beiden Champions-League-Teilnehmer finden nun bereits am 18. März statt. Dann empfängt der VfL Wolfsburg ab 17 Uhr den SC Sand. Der 1. FFC Frankfurt spielt ab 18.30 Uhr gegen die SGS Essen.

Anzeige

Ebenso verlegt wurden die Auswärtsspiele beider Mannschaften am 19. Spieltag eine Woche später. Beide Partien sind für den 12. April neu angesetzt worden. Jeweils um 14 Uhr spielt der 1. FFC Frankfurt bei Bayer 04 Leverkusen sowie der VfL Wolfsburg beim FF USV Jena.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API