WM 2015: Gruppenauslosung live in TV und Web

Von am 17. November 2014 – 12.29 Uhr

Am Samstag, 6. Dezember, 18 Uhr, findet im kanadischen Ottawa die Gruppenauslosung zur Frauenfußball-WM 2015 statt, für die sowohl eine TV-Übertragung als auch ein Live-Stream angeboten wird.

Das Erste zeigt die WM-Gruppenauslosung live ab 18 Uhr im Stream auf Sportschau.de. Im Fernsehen wird die Auslosung aus dem Canadian Museum of Nature in Ottawa leider nur auf Eurosport 2 zu sehen sein und somit nicht allen Fernsehzuschauern zur Verfügung stehen.

Teilnehmerfeld fast komplett
22 der 24 WM-Teilnehmer stehen bereits fest, in den Play-off-Duellen Italien gegen Niederlande (22. und 27. November) sowie Trinidad und Tobago gegen Ecuador (Hinspiel: 0:0, Rückspiel: 2. Dezember) werden die letzten beiden WM-Teilnehmer ermittelt.

Anzeige
Logo der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada

Offizieles Logo der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada © FIFA

Frauenfußball-WM 2015 Kanada, Teilnehmerfeld

Gastgeber: Kanada
Asien: Australien, China, Japan, Südkorea, Thailand
Afrika: Nigeria, Kamerun, Elfenbeinküste
CONCACAF: USA, Costa Rica, Mexiko (Trinidad und Tobago/Ecuador)
Europa: Deutschland, England, Frankreich, Norwegen, Schweden, Schweiz, Spanien (Niederlande/Italien)
Ozeanien: Neuseeland
Südamerika: Brasilien, Kolumbien, (Ecuador/Trinidad und Tobago)

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.