Lena Lotzen erfolgreich am Knie operiert

2

Lena Lotzen, Stürmerin beim FC Bayern München, ist nach ihrem in der Vorwoche erlittenen Kreuzbandriss erfolgreich am linken Knie operiert worden.

„Mir geht es soweit gut, die OP war erfolgreich“, so Lotzen nach dem Eingriff.

Erfolgreicher Eingriff
Chefarzt Dr. med. Jörg Richter nahm den Eingriff an der 20-Jährigen in der OKM Orthopädische Klinik Markgröningen vor.

Verletzung ohne Fremdeinwirkung
Lotzen hatte sich am vergangenen Donnerstag im Training ohne Fremdeinwirkung das Kreuz- und Innenband im linken Knie gerissen.

Lena Lotzen
Lena Lotzen muss nach ihrem Kreuzbandriss mehrere Monate pausieren © Markus Juchem

Beim Testspiel gegen PSG
Am Tag nach ihrer Verletzung hatte sie im Sportpark Aschheim das Testspiel ihres Vereins gegen Paris Saint-Germain angeschaut.

Frauen-WM in Kanada als Ziel
Lotzen wird nun mehrere Monate pausieren müssen und bei optimalem Heilungsverlauf im Frühling wieder ins Geschehen eingreifen können.

Noch zehn Monate bis zur WM
Das Ziel lautet, bis zur Frauen-WM 2015 in Kanada wieder fit zu werden. Das Turnier wird vom 6. Juni bis 5. Juli 2015 ausgetragen.

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
MosanPauli.Fußballfan Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pauli.Fußballfan
Pauli.Fußballfan

Jetzt kann man der Lena nur einen 1A-Heilungsverlauf wünschen. Hoffentlich reicht’s bis zur WM. Auf geht’s!

Mosan
Mosan

Alles Gute und eine hoffentlich unkomplizierte Genesung.