Martina Moser bleibt Hoffenheim-Kapitänin

0

Martina Moser wird die TSG 1899 Hoffenheim auch in der Allianz Frauen-Bundesliga als Kapitänin aufs Feld führen.

Ihr letztjähriger Führungsstil kam gut beim Trainerteam und ihren Mitspielerinnen an – eine neue Kapitänin zu bestimmen, stand deshalb nie zur Debatte.

Die 28 Jahre alte Schweizer Nationalspielerin übernahm das Amt in der vergangenen Saison von Susanne Hartel, die die Spielführerbinde aufgrund ihrer Verletzung abgeben musste.

Martina Moser
Bewährte Kapitänin: Martina Moser © TSG 1899 Hoffenheim

Lob von Trainer Ehrmann
„Martina übt das Amt sehr gewissenhaft aus und versucht, die Stimmung und Disziplin im Team positiv zu beeinflussen“, lobt Chefcoach Jürgen Ehrmann.

Und er ergänzt: „Auch gegenüber den Verantwortlichen bringt sie verschiedene Themen zur Sprache.“

Schneider ist zweite Kapitänin
Mit Christine Schneider hat das Trainerteam eine zweite Spielführerin bestimmt, die schon sehr lange bei der TSG spielt. Für Schneider bricht mit dem Pokalspiel am kommenden Sonntag, 24. August, beim FC Erzgebirge Aue bereits ihre neunte Saison bei Hoffenheim an. Die 24-Jährige gehört zu den erfahrensten Spielerinnen im Team von Cheftrainer Ehrmann.

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei