MSV Duisburg testet gegen U15-Junioren

Von am 12. August 2014 – 15.37 Uhr

Mit zwei Spielen gegen männliche U15-Teams beendet Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg in dieser Woche das Testprogramm vor dem ersten Pflichtspiel der Saison 2014/15 im DFB-Pokal am 24. August beim SV BW Hohen Neuendorf.

Die Spiele gegen die Junioren finden auf der Platzanlage an der Mündelheimer Straße statt, und zwar am Mittwoch, 13. August, 18.30 Uhr, gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen, und am Freitag, 15. August, 17.30 Uhr, gegen Fortuna Düsseldorf.

Duells auf Augenhöhe?
MSV-Trainerin Inka Grings will die Partien nutzen, „um noch einmal alle gesunden Spielerinnen zu testen. Ich hoffe, dass wir, was Spielstärke und Durchsetzungsvermögen angeht, ungefähr auf Augenhöhe mit den Jungs sind und erwarte abwechslungsreiche Begegnungen, in denen wir umsetzen wollen, was wir in den letzten Trainingswochen geübt haben.“

Anzeige
Jubel des MSV Duisburg

Der MSV Duisburg will sich für den DFB-Pokal fit machen © Frank Gröner / girlsplay.de

Abstellungen
In der nächsten Woche steht dem Trainer-Trio des MSV dann nur ein sehr reduzierter Kader zur Verfügung; denn jeweils drei Auswahlspielerinnen aus der Schweiz und Portugal sind mit ihren Nationalteams unterwegs.

Portugal spielt am 20.August in Faro gegen Schottland und die Schweiz bestreitet am selben Tag ein Testspiel gegen die USA in Cary/North Carolina.

Jetzt lesen
VfL Wolfsburg verlängert mit Joelle Wedemeyer

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.