MSV Duisburg lädt zum Mädchen-Zebra-Tag

Von am 23. April 2014 – 13.08 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg lädt alle talentierten Mädchen der Jahrgänge 1997 bis 2004 zu einem Sichtungstraining im Rahmen des Mädchen-Zebra-Tags 2014 ein.

Alle Nachwuchstalente, die künftig in Zebrastreifen spielen wollen, können sich dabei auf der Anlage an der Mündelheimer Straße vorstellen und ihr Können zeigen.

Am Mittwoch, 30. April 2014, werden unter anderem Sven Kahlert und Annemieke Kiesel, das Trainerteam der Bundesliga-Elf der Zebras, die möglichen Bundesliga-Spielerinnen von morgen sichten.

Anzeige

Mit dabei ist auch MSV-Maskottchen Ennatz. An einem Info-Stand erfahren die Teilnehmerinnen und Besucher alles über den MSV, und für alle gesichteten Spielerinnen gibt es ein kleines Zebrastreifen-Geschenk. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Logo des MSV Duisburg

Logo des MSV Duisburg © MSV Duisburg

Sichtungstraining beim Mädchen-Zebra-Tag

Jetzt lesen
MSV Duisburg verlängert mit Thomas Gerstner und Lisa Makas
  • Wann: Mittwoch, 30. April 2014, 18 – 20 Uhr
  • Wo: Anlage Mündelheimer Str.123, 47259 Duisburg (Umkleidemöglichkeiten vorhanden)
  • Wer: Jahrgänge 1997-2004 Mädchen

Wie: Alle Infos und Anmeldung unter msv-frauen.de

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.