U15-Juniorinnen testen gegen die Niederlande

Von am 4. April 2014 – 9.46 Uhr

DFB-Trainer Bettina Wiegmann hat 18 Spielerinnen zum U15-Juniorinnen-Lehrgang mit Länderspiel gegen die Niederlande vom 20. bis 24. April nominiert.

Folgende Spielerinnen wurden zu der Maßnahme eingeladen:

Tor: Dinah Baum (TSG 1899 Hoffenheim), Lea Paulick (FF USV Jena)

Anzeige

Abwehr: Alisa Pesteritz (SK Lauf/Pegnitz), Sarai Linder (TSG 1899 Hoffenheim), Annalena Rieke (FSV Gütersloh 2009), Fatma Sakar (SpVgg Durlach-Aue), Lisa Schöppl (SV Burgweinting), Caroline Siems (FC Viktoria 89 Berlin)

Logo des DFB

Offizielles Logo des DFB © DFB

Mittelfeld: Klara Bühl (SC Freiburg), Nadja Burkard (FC Eintracht Bamberg 2010), Tanja Pawollek (SG Rosenhöhe OF), Lena Reiter (JFG Saarlouis), Lisa Schüler (1. FC Saarbrücken)

Jetzt lesen
WM-Quali: Lea Schüller hält DFB-Elf auf Kurs

Angriff: Anna-Lena Stolze (Ratzeburger SV), Jule Bäcker (TSG 1899 Hoffenheim), Giulia Gwinn (FV Ravensburg), Lena Lattwein (JFG Untere III), Janina Minge (FC Wangen)

Auf Abruf: Leonie Doege (SSV 1968 Burghausen), Evita Engel (FC Grüningen), Noemi Gentile (FSV Waiblingen), Chaima Khammar (1. FC Köln), Kristin Kögel (TSV Neu-Ulm), Sydney Lohmann (SC Fürstenfeldbruck), Franziska Mai (FF USV Jena), Lara Martin (1. FC Saarbrücken), Lea Mauly (Magdeburger FFC)

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.