DFB-Elf ohne Bresonik zum Algarve Cup

Von am 2. März 2014 – 16.16 Uhr 2 Kommentare

Die Nationalmannschaft muss beim Algarve Cup (5. bis 12. März) auf Linda Bresonik verzichten. Die Defensivspielerin von Paris Saint-Germain laboriert an einer Verhärtung im Oberschenkel. Bundestrainerin Silvia Neid hat Tabea Kemme nachnominiert.

Kemme hat bislang ein Länderspiel absolviert, die Abwehrspielerin des 1. FFC Turbine Potsdam gab beim 8:0-Erfolg gegen Kroatien im vergangenen November ihr Debüt. Beim Algarve Cup trifft die DFB-Auswahl am Mittwoch auf Island; es folgen die Duelle mit China (7. März) sowie Norwegen (10. März).

Schlagwörter: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

2 Kommentare »

  • Michele sagt:

    Linda hat ein ganz großes Problem: Sie ist einfach viel zu verletzungsanfällig! Schade, Linda!

    (0)
  • kelly sagt:

    hallo Michele linda ist ja eine allrounderin von der alten garde hoffe zur wm2015 ist sie auf den punkt fit wir brauchen die eine oder andere erfahrene dabei meine ich

    (0)