Jennifer Cramer fällt mehrere Wochen aus

6

Bittere Kunde für den 1. FFC Turbine Potsdam und die deutsche Frauenfußball-Nationalelf: Nationalspielerin Jennifer Cramer wird verletzungsbedingt eine Pause von sechs bis acht Wochen einlegen müssen.

Ausfall für Bundesliga, Champions League und WM-Quali
Cramer wird ihrem Team wegen eines Syndesmoseband-Anrisses im linken Sprunggelenk nicht nur in den bevorstehenden Champions-League- und kommenden Bundesligaspielen fehlen, darunter auch beim Topspiel gegen den VfL Wolfsburg am 19. Oktober. Auch ein Einsatz in den WM-Qualifikationsspielen in Slowenien (26. Oktober) und gegen Kroatien (30. Oktober) ist somit unmöglich.

Jennifer Cramer
Jennifer Cramer muss pausieren © Volker Nagraszus / girlsplay.de

Mehrfaches Verletzungspech
Die Verletzung zog sich die 20-jährige Europameisterin beim 2:1-Sieg gegen den FCR 2001 Duisburg in der Bundesliga am vergangenen Donnerstag zu.

„Das ist bitter“, so Cramer, die zuletzt bereits wegen eines Knochenmarködems im rechten Knie das WM-Qualifikationsspiel gegen Russland in Cottbus verpasst hatte.

 

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
JenniferMiniwaiiyspeedy75 Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
speedy75
speedy75

Bitter, gute Besserung wünsch ich Jennifer Cramer.

waiiy
waiiy

Wer hätte vor 2 Jahren gedacht, dass diese Meldung so einer Horrormeldung sein könnte. Jenny ist vom Spielen und vom Auftreten ein enormer Verlust für das Team gerade in Hinblick auf die Spiele gegen Wolfsburg und (bei Weiterkommen) gegen Lyon.

Aber auch für die N11 ist es mittlerweile ein herber Verlust, der bei der EM nur mittelmäßig aufgefangen werden konnte.

Gute Besserung Jenny! Wir warten sehnsüchtig, dass Du zurück kommst.

Mini
Mini

Zumal sie sich in der allerletzten Sekunde des Spiels verletzte… -.-

Jennifer
Jennifer

Woa, das ist bitter für Jennifer Cramer. Nicht nur für ihre Fans und für TP, auch für die Natio. Vom Herzen gute Besserung!