U19-EM: Halbfinale der DFB-Elf live auf Eurosport

Von am 26. August 2013 – 12.05 Uhr 20 Kommentare

Am Mittwoch, 28. August, trifft die deutsche U19 bei der EM in Wales im Halbfinale auf Frankreich. Und die Partie wird live im Fernsehen zu sehen sein.

Eurosport überträgt die Partie aus dem Parc y Scarlets in Llanelli live ab 13.15 Uhr, das zweite Halbfinale zwischen England und Finnland wird am selben Tag um 20 Uhr in Carmarthen angepfiffen.

Anzeige
Logo von Eurosport

Logo von Eurosport © Eurosport

Souveräner Halbfinaleinzug
Die DFB-Elf zog als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Nach den Siegen gegen Norwegen und Schweden gab es zum Abschluss ein Remis gegen Finnland.

WM-Teilnahme gesichert
Alle vier Teams haben sich durch die Halbfinalteilnahme einen Startplatz bei der U20-WM in Kanada im Jahr 2014 gesichert.

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

20 Kommentare »

  • speedy75 sagt:

    Na das sind doch mal tolle Nachrichten, schade nur dass man um die Uhrzeit arbeiten muss.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • hannibal sagt:

    @speedy75: Ich habe eine fließende Arbeitszeit und werde meiner Chefin, der Oberregierungsrätin Dr. I. G., klar machen, dass es wichtigere Dinge gibt als Akten abzuarbeiten, nämlich: den Finaleinzug unserer U19-Mädels miterleben.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • grammofon sagt:

    Schade nur, dass England-Finnland dann nicht gezeigt wird.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • pinkpanther sagt:

    🙂 Danke ES!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Therese sagt:

    Markus, du hast Recht! Haette das nicht erwartet von UEFA!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Therese sagt:

    @Pinkpanther

    mMn sollte dies Danke UEFA sein sollen, da UEFA hat eigentlich die Sendung von Deutschland-Frankreich jetzt moeglich gemacht
    durch Halbfinale 2 in Llanelli spielen zu lassen (statt in Carmarthen) und Halbfinale 1 jetzt in Carmarthen.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Jennifer sagt:

    Super! 😉

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Tiberias sagt:

    „Jo da schau her…. do kannst jetzt herschaua‘!“ Klasse Nachricht, große Freude 🙂 ! Schön, dass der Sender so schnell und flexibel reagiert!

    Und wie man hört, soll auch die BuLi-Übertragung eines Topspiels in trockenen Tüchern sein. Herr Juchem, wissen Sie ggf. mehr und abschließendes? Oder jemand anderes?

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Klasse! Freue mich riesig drauf!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Therese sagt:

    @Tiberias

    Nicht Eurosport, aber die UEFA ist flexibel gewesen!

    Samstag 07.09.2013
    Eurosport Deutschland
    12:45
    Fußball
    Fußball – [Näheres wird noch bekannt gegeben] (135Min)

    im Vergleich
    DFB TV 13:00 VfL wolfsburg – Bayern Muenchen

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • wrack sagt:

    EUROSPORT macht sich um den deutschen FF mehr und mehr verdient. Inzwischen sehe ich Spiele der Natio, die sowohl auf den ÖR als auch auf ES ausgestrahlt werden, mehr und mehr auf ES, schon wegen der zunehmenden Kompetenz der Kommentatoren. Auch bei anderen Sportarten entdecke ich den Sender zunehmend. Wenn jetzt auch noch Spiele der Damen-BL übertragen werden, kann ich nur hoffen, dass es anderen Zuschauern genau so geht. Ich bin zuversichtlich, dass die BL dem Sender noch mehr Zuschauer bringt.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Silberlocke sagt:

    DANKE an die UEFA. Die Verantwortlichen haben super reagiert und so können 2 Nationen die Spiele live verfolgen. D + F im Fernsehen, die E sogar im Stadion. Das ist super – und es kommt noch besser: Ich habe Urlaub. Und wenn Eurosport es nun auch noch schafft über den eigenen Schatten zu springen und das Endspiel zu übertragen, dann gebührt auch dem Sender größtes Lob.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • FFFan sagt:

    Ich sehe keinen Grund, Eurosport hier über den grünen Klee zu loben: von den insgesamt 15 Turnierspielen gerade mal ein einziges live zu zeigen, finde ich äußerst schwach. Dass wir dabei wenigstens in den Genuss kommen, das deutsche Team zu sehen, verdanken wir der UEFA, die kurzfristig zur Korrektur des Spielplans bereit war.

    Geradezu lachhaft ist es, das Finale drei Tage nach der Austragung als (vielleicht nicht mal komplette) Aufzeichnung zu senden. Hier hat sich der Spartensender nicht ‚mit Ruhm bekleckert‘.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • wrack sagt:

    FFFan: „Geradezu lachhaft ist es, das Finale drei Tage nach der Austragung als (vielleicht nicht mal komplette) Aufzeichnung zu senden.“

    Vielleicht ergibt sich da ja noch ein aktuellerer Sendeplatz. Es ist schließlich „nur“ eine EM, bei einer WM wäre das ganz anders. Ich kann mich nicht erinnern, dass in Deutschland irgendjemand ein Frauen-Ux-EM-Vorrundenspiel live übertragen hat. Und es kann nicht schaden, die Hand, die einen „füttert“, auch einmal zu streicheln. 😉

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Therese sagt:

    @Wrack

    Ich bin mit dem Kommentar von FFFan einverstanden.
    Eurosport profiliert sich als DIE Jugend- und Frauenfussballsender!

    Zum Vergleich:
    EMU19 Maenner 15 Spiele wovon 9 LIVE waren
    EMU19 Frauen 15 Spiele wovon (in der Vergangenheit) 2 Live waren, jetzt (vorlaufig) 1 LIVE.

    EMU17 Maenner 15 Spiele wovon 9 LIVE waren
    EMU17 Frauen 3 Spiele wovon 1 LIVE war (abwarten wie es in England in November/Dezember wird mit jetzt 15 Spiele)

    Die DFB verkauft die Rechte von den Maenner und Frauen Natio in ein Gesamtpaket a ARD/ZDF.
    Die UEFA verkauft die Rechte von den Maenner und Frauen Jugendteams an Eurosport, weshalb kann UEFA bei Eurosport
    nicht mehr Frauenfussballsendungen foerdern?

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • wrack sagt:

    Therese: „…weshalb kann UEFA bei Eurosport
    nicht mehr Frauenfussballsendungen foerdern?“

    Kann sie, kein Problem. Ich als Rezipient bin freilich für jede Übertragung dankbar. Darf ich das nicht ?

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Hugo_der_Troll sagt:

    @wrack

    Doch, darfst du! Bin ich auch! 🙂

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Hugo_der_Troll sagt:

    Bitte um Antwort von dennen, welche es 100 pro wissen:

    Wenn das Spiel heute nach 90 Minuten unentschieden steht, geht es dann in die Verlängerung oder direkt ins 11-Meter Schießen?

    Bitte um Antwort und im Voraus vielen Dank dafür!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Markus Juchem sagt:

    @Hugo_der_Troll: Steht es nach 90 Minuten Unentschieden, gibt es eine Verlängerung von 2×15 Minuten. Das gilt für die Halbfinalspiele und auch das Finale.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Hugo_der_Troll sagt:

    @Markus Juchem

    Danke dir! Jetzt kann ich meinen Recorder richtig einstellen! 🙂

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 4 1. FC Köln 0 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg