Kreuzbandriss bei Lara Keller – Vanessa Müller kommt

1

Hiobsbotschaft für Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena: Die Schweizer Nationalstürmerin Lara Keller zog sich einen Kreuzbandriss zu und wird mehrere Monate ausfallen. Doch der Verein kann auch eine Neuverpflichtung vermelden.

Für Keller verlief das Trainingsspiel am vergangenen Freitag, 2. August, unglücklich. Bei einem Zusammenprall zog sie sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Wie lange die Ex-Gütersloherin ausfallen wird, steht noch nicht fest, doch mit einem halben Jahr Pause ist mindestens zu rechnen.

Logo FF USV Jena
© FF USV Jena

Müller kommt von Potsdam II
Unterdessen verpflichtete der Verein Vanessa Müller, 19-jährige Mittelfeldspielerin vom 1. FFC Turbine Potsdam II. „Nach vier Jahren in Potsdam wollte Ich einfach mal wieder etwas Neues machen. Jena liegt auch näher an meiner Heimat“, so Müller. 2012 trainierte sie schon ein halbes Jahr mit der Bundesligamannschaft, rutschte aber aufgrund einer Verletzung wieder in die Zweitvertretung.

Weiterhin werden einige Juniorinnen den Kader der Bundesligamannschaft verstärken: Madlen Frank, Maxi Krug, Marie-Luise Ludwig und Maxi Lehnard.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
Augustus Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Augustus
Augustus

Viel Erfolg wünsche ich der ehemaligen Potsdamerin, bei anderen hat es auch geklappt. Frau Keller wünsche ich gute Besserung und dann eine erfolgreichere Zeit als in Gütersloh. Jena verfügt über gute Fußballerinnen die locker die 1. Liga halten werden-