U19-Kader für Europameisterschaft bekannt gegeben

Von am 1. August 2013 – 18.25 Uhr 6 Kommentare

Für die U19-Europameisterschaft in Wales (19. bis 31. August) hat Bundestrainerin Maren Meinert ihren 18-köpfigen Kader bekannt gegeben.

Die erfahrensten Akteurinnen im DFB-Team sind Annabel Jäger und Lina Magull mit jeweils zwölf Einsätzen. Mit Johanna Tietge und Rebecca Knaak stehen auch zwei Spielerinnen im Kader, die bislang noch kein einziges Länderspiel bestritten haben.

Anzeige

Im Vorfeld der Europameisterschaft absolviert die DFB-Elf zwischen dem 7. und 10. August einen Lehrgang in Aachen, in dessen Rahmen das Team am 10. August um 11 Uhr in Eschweiler gegen die U21-Auswahl aus Belgien antritt.

Lina Magull

Eine der erfahrensten Spielerinnen in der DFB-Auswahl: Lina Magull © Nora Kruse / ff-archiv.de

Der Kader im Überblick

Tor
Merle Frohms (VfL Wolfsburg), Meike Kämper (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr
Merle Barth (TSV Bayer 04 Leverkusen), Marie Christin Becker (KSV Holstein Kiel), Franziska Bröckl (FSV Gütersloh 2009), Sarah Romert (FC Bayern München), Johanna Tietge (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld
Silvana Chojnowski (TSG 1899 Hoffenheim), Annabel Jäger (BV Cloppenburg), Rebecca Knaak (TSV Bayer 04 Leverkusen), Lina Magull (VfL Wolfsburg), Theresa Panfil (TSV Bayer 04 Leverkusen), Daria Streng (FCR 2001 Duisburg), Manjou Wilde (SV Werder Bremen)

Angriff
Pauline-Marie Bremer (1. FFC Turbine Potsdam), Linda Dallmann (SGS Essen), Fabienne Dongus (TSG 1899 Hoffenheim), Margarita Gidion (SC Freiburg)

Auf Abruf
Vivien Beil (FF USV Jena), Lina Bürger (TSG 1899 Hoffenheim), Tamar Dongus (TSG 1899 Hoffenheim), Laura Kristin Engler (1. FFC Turbine Potsdam), Jacqueline Klasen (SGS Essen), Sarah Schulte (SV Meppen), Fabienne Schwenk (1. FFC 08 Niederkirchen), Liesa Seifert (1. FFC Turbine Potsdam), Judith Steinert (TSG 1899 Hoffenheim), Lisa-Marie Weinert (FFV Leipzig), Isabelle Wolf (SGS Essen)

Schlagwörter:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

6 Kommentare »

  • stevie sagt:

    Ein erster Blick lässt mich befürchten: Wibke Meister hat sich im Test gegen Essen doch schwerer verletzt 🙁 Gute Genesung!
    Ein zweiter Blick lässt mich befürchten: es wird schwer in Wales. Ich habe das Team bei der Quali gesehen und in Oberhausen. Ohne die gute Leistung der SGS schmälern zu wollen: ohne Däbritz und Leupolz fehlte der U19 erheblich an Durchschlagskraft. Verständlich natürlich, dass die beiden ihre verdiente Pause bekommen, aber insgesamt erinnert mich das doch alles sehr an die Männer-U21.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • schnappa sagt:

    Sind TV-Übertragungen geplant? Bei den üblichen Verdächtigen Eurosport war nichts zu finden.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Markus Juchem sagt:

    @schnappa: Es ist derzeit geplant, auf Eurosport ein Halbfinalspiel live und das Finale zeitversetzt zu übertragen.

    Wir werden die Daten demnächst in unsere TV-Rubrik aufnehmen.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Bernd Zeller sagt:

    @stevie: soweit mir bekannt, können Däbritz und Leupolz nur für ein UEFA-Turnier gemeldet werden – da beide schon im EM-Kader für Schweden standen, ist für sie eine weitere Meldung für die U19-EM nicht möglich

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • waiiy sagt:

    @stevie: Schultereckgelenksverletzung. Wibke ist bereits operiert. Ausfall ca. 6 Wochen… 🙁

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Humi sagt:

    Im Uefa-Reglement heißt es unter Punkt 17.04 bzw. 17.05:

    Schutz der Spielerinnen

    17.04 Eine Spielerin darf pro Wettbewerbsrunde nur an einem UEFA-Juniorinnenwettbewerb teilnehmen.

    17.05 Eine Spielerin darf pro Saison nur an einer UEFA-Frauen-Nationalmannschaftsendrunde teilnehmen.

    https://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/Regulations/competitions/Regulations/01/88/72/37/1887237_DOWNLOAD.pdf

    Daraus lese ich, dass eine Spielerin zwar bei der A-EM (oder U-19-EM) und der U-17-(Juniorinnen)-EM hätte teilnehmen dürfen, aber eben nicht bei der A-EM und U-19-(Frauen)-EM?

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 4 1. FC Köln 0 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg