ARD überträgt EM-Finale

1

Ursprünglich wollte die ARD das Finale der Europameisterschaft nur bei deutscher Beteiligung übertragen. Das hat sich nun geändert: Das Endspiel am 28. Juli wird in jedem Fall live in der ARD zu sehen sein.

Um 16 Uhr ist Anstoß in der neuen FriendsArena von Solna bei Stockholm, die ARD-Übertragung beginnt um 15.20 Uhr. Es moderiert Claus Lufen, als Expertin ist weiter Nia Künzer dabei. Kommentiert wird das Spiel von Bernd Schmelzer.

Neben der ARD wird auch Eurosport – wie bisher alle EM-Partien – das Finale live übertragen.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 17.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 KOMMENTAR

  1. Nia Künzer ist eine Zumutung.Man muss davon ausgehen das die Vormachtstellung der deutschen Frauen vorbei ist und lasst das GESEIE des guten deutschen Nachwuchses. Jose Filippe Scolare: “ I failed!!!“

Comments are closed.