Mandy Islacker verlässt den FCR 2001 Duisburg

35

Der FCR 2001 Duisburg und Mandy Islacker gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag mit der 24-jährigen Stürmerin wurde auf deren Wunsch hin mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

„Trotz unserer klaren und auch öffentlich kommunizierten Absicht, uns in diesem Sommer von keiner Spielerin zu trennen, haben wir uns nach reiflicher Überlegung zu diesem schmerzlichen Schritt entschieden, weil es die Spielerin unbedingt wollte“, sagt Sportvorstand Dieter Weber. „Ich kann nicht verhehlen, dass wir alle sehr enttäuscht sind von diesem absoluten Wechselwillen von Mandy. Aber jetzt gilt es, nach vorne zu blicken und intensiv daran zu arbeiten, die Lücke im Sturm zu schließen.“

Wohin Islacker wechseln wird, steht bislang noch nicht fest.

 

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

35
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
35 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
25 Kommentatoren
FF-TalentAldurJonosEGUSheldon Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Obresa
Obresa

Der Niedergang des FCR geht weiter. Mit Mandy Islacker verlässt die letzte „Torgarantie“ der vergangenen Jahre nach Inka Grings den Klub. Wer soll nun bitte schön die Tore machen? Mal abgesehen von Lieke Martens, die derzeit bei der EM weilt, und Kapitänin Jennifer Oster sehe ich keine, die nur annährend so viel Knipserqualitäten hat. Wobei die beiden letztgenannten auch in ihrer Torausbeute übersichtlich geblieben sind. Muß Trainer Kahlert somit auch seine Philosophie überdenken? Nach den Jahren des Offensivfußballs folgt nun die Zeit des Catenaccios in Duisburg?? Die Offensivpower vergangener Jahre ist womöglich nur noch ein Mythos. Grings,Popp,Laudehr und nun Islacker,… Weiterlesen »

Krissi
Krissi

Warum überrascht mich das jetzt so gar nicht? Es war absehbar…interessant wird sein, wo Mandy jetzt andockt

waiiy
waiiy

Keine Überraschung, wenn man sich ihre Leistungen und ihre Geschichte anschaut. Spannend wird nur die Fragen nach dem „wohin“…

Ich glaube, jeder der 4 Top-Vereine könnte durch sie verstärkt werden.

xXx
xXx

Aufsteiger Cloppenburg soll sehr an ihr interessiert sein.

https://www.reviersport.de/239107—fcr-duisburg-islacker-verlaesst-loewinnen.html

Könnte ich aus ihrer Sicht aber nicht verstehen, wenn sie dorthin geht. Sie kann sicherlich mehr, als das sie zu einem Aufsteiger gehen müsste.

Ideal fände ich sie für Turbine Potsdam, als Ersatz für Yuki Ogimi.

Sheldon
Sheldon

Ziemlich komisch. Islacker hat mehrmals vehement betont, ihren Vertrag in Duisburg in jedem Fall bis 2015 zu erfüllen. Nun das. Nun gut, über Duisburg braucht man nicht mehr zu sprechen, da ist es nun wirklich aus. Ich würde mir wünschen, dass Islacker zu Bayern zurückgeht. Dort hatte sie ihre beste Zeit, und die Mannschaft ist strukturell so ziemlich das Gegenteil von Duisburg. Da Hagen auch im nächsten Jahr wieder zurückkehren wird in die USA, wie es scheint, könnte sie dort im Sturm ein fabelhaftes Duo mit Lotzen bilden. Frankfurt wird sie nicht mehr brauchen, die haben gerade erst eine Stürmerin… Weiterlesen »

FF-Talent
FF-Talent

Angesichts der aktuellen Transfer-Trends: Wo geht sie hin?
Sand, Cloppenburg oder Hoffenheim? 😀

malsomalso
malsomalso

Ohh, Duisburg hat jetzt finanziellen Spielraum, wo kommt denn der her?

Altwolf
Altwolf

Ach Sheldon,so eine „platte“ Beurteilung und Aussage in deinem letzten Satz hätte ich von dir nun nicht erwartet.Sonst bemühst du dich doch auch differenziertere Statemeents abzugeben.

Kuno
Kuno

Sheldons letzter Satz ist vor allem deshalb etwas komisch, nachdem ein bestimmter FF-Verein seit mehr als einem Jahrzehnt so ziemlich alles „kaufte“, was ins Nationalteam-Umfeld kam …
Und jetzt bringen sich da auch mal andere ins Spiel – wobei einer der beiden von Sheldon genannten eher zum Einkaufsareal dieses bestimmten FF-Vereins gehörte …

Speedy75
Speedy75

War für mich nicht überraschend hat sich eher abgezeichnet.

Cloppenburg scheint sich wohl um sie zu bemühen, ob sie da hinwechselt wird man sehen.

Als mögliche Vereine könnte ich aber auch Potsdam und Frankfurt sehen.

wisser
wisser

ich denke mandy hat sich nicht für das team und den verein entschieden, sondern für die „kohle“.
der fcr wird kurzfristig eine lösung präsentieren, die alle überrascht. dann spricht keiner mehr von mandy. wer hat ihr nur den kopf verdreht? alleine hat sie die entscheidung nicht getroffen.

rockpommel
rockpommel

Ihre „Heimatverbundenheit“ könnte sie vielleicht auch ins Rheinland führen.
Ins Konzept würde sie schon passen. 😉

Beobachter
Beobachter

Am Ende bleibt in Duisburg keine mehr übrig, die das Licht ausmacht.

franksquasher
franksquasher

Licht aus ? So ein Quatsch ! Es ist legitim zu schauen wo man noch ein paar Dollar mehr abgreifen kann, viel zu holen ist für die meisten Spielerinnen sowieso nicht. Sieht man mal von dem einen oder anderen Topteam ab, werden die Spielerinnen kaum noch gepudert. Die Generation Heim-WM dürfte entgültig auf dem Boden der Realität angekommen sein. Nebenbei…hat irgendeine Spielerin, die den FCR in der letzten Zeit verlassen hat, irgendwas bemerkenswertes gerissen ? Ando ? Laudehr ? Popp hat sich auch nur durchgeschleppt und Grings noch ein paar Tore in einem Entwicklungsland nachgelegt. Knaak ? Kayikci ? Die… Weiterlesen »

ziefle
ziefle

@franksquasher und wisser

das sind wohl Wunschträume.

Für den FCR gibt es meiner Ansicht nach zwei Optionen für die nächste Saison:

1.Insolvenzeröffnung während der Saison und Zwangsabstieg, daraus resultiert ein endgültiges Aus.

2.Durch Querelen, nicht rechtzeitig bezahlte Gehälter, sowie nicht eingelöste Versprechen fällt die Mannschaft auseinander und der FCR endet auf dem letzten Platz der Liga.

laasee
laasee

„…….und Grings noch ein paar Tore in einem Entwicklungsland nachgelegt.“

Inka made a Nationalliga scoring record for the season with FCZ.

Inka was ‚kicked out‘ of FCR by the „gentlemen“. That is fact.

Inka continues to score goals……..FCR continue in the shit!

Football is a simple game.

FF-Talent
FF-Talent

Duisburg hat doch in letzter Zeit schon so einige namhafte Abgänge gehabt, jetzt kommt Islacker dazu, keine Überraschung. Für den sportlichen Klassenerhalt kann es trotzdem reichen, auch ohne die Torgarantin. Das einzig richtig problematische am Fall Islacker ist das „Emotionale“ (schwieriges Wort): 1. Jetzt geht ausgerechnet DIE Vorzeige-Spielerin, die scheinbar noch am längsten vorhatte, auf dem sinkenden Schiff FCR zu bleiben (zumindest laut ihren öffentlichen Bekundungen). Fehlt also diesem (bisher) emotionalen und identifikationsstiftenden Grundpfeiler beim FCR der Ehrgeiz zu bleiben, werden wohl auch noch einige andere Mannschaftsstützen (spätestens jetzt) ernsthaft ins Grübeln kommen, wenn entsprechende Wechselangebote kommen werden. 2. Der… Weiterlesen »

franksquasher
franksquasher

joa Fussball ist schon einfach…möchte gar nicht auf die alten Spitzenverdienerinnen zu sprechen kommen, die unter Stammplatzverwalterin MVT allzu satt hinterm Rheindeich kickten. Der FCR wurde hier schon sehr häufig totgesagt, ich wette dagegen. Emotional mag der Verlust schon sein, aber wirklich dramatisch fände ich es wenn Kahlert hinschmeisst. Neue Spielerinnen werden kommen und auch die Position von Islacker wird neu besetzt. Jener Islacker, die ich erst nach dem Weggang der „Stars“ bemerkt habe. Ein Zusammenschluß wird kommen, Homberg wäre von der Location her schön, aber ich würde mich freuen wenn es unter dem Dach des MSV weitergeht. Ein Schulterschluß… Weiterlesen »

Meta
Meta

Ich finde noch etwas bemerkenswert. Duisburg hat sich mit Islacker nach langem Ringen auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

WARUM KEINE ABLÖSESUMME???? Wenn sie unbedingt wechseln will, soll sie einen Verein bringen, der was für sie auf den Tisch legt. Duisburg hätte sicherlich noch ein paar Euro einnehmen können. Oder braucht man das Geld nicht????

franksquasher
franksquasher

Und welcher Club soll was zahlen ? Die zwei drei handverlesenen sind proppevoll, der Rest der Liga hat doch einen noch kleineren Etat als der FCR. Die Alternative wäre sie sitzt schmollend auf der Bank und kostet Geld. Also schönen Weg wohin auch immer…