Niederlande muss auf van den Berg verzichten

0

Rückschlag für Deutschlands EM-Auftaktgegner Niederlande: Innenverteidigerin Mandy van den Berg wird wegen einer Knieverletzung nicht an der Frauenfußball-EM in Schweden (10. bis 28. Juli) teilnehmen können.

De 33-fache Nationalspielerin erhielt beim 3:1-Sieg gegen Australien am Samstag einen Schlag aufs Knie und eine eingehende Untersuchung am Montag enthüllte, dass die Bänder im Knie verletzt wurden.

Mandy van den Berg
Mandy van den Berg fällt wegen einer Knieverletzung für die EM aus © Marion Kehren / girlsplay.de

Reijners: „Großer Rückschlag“
Für Niederlandes Trainer Roger Reijners ist das EM-Aus von van den Berg ein „großer Rückschlag“. „Sie war ein wichtiger Faktor in unserem Spiel und vor allem für Mandy selbst ist das natürlich schade.“

Van Dongen nachnominiert
Für die Spielerin von Vittsjö GIK wurde die 20-jährige Merel van Dongen (Alabama Crimson Tide) nachnominiert. „Jetzt müssen wir uns auf das Eröffnungsspiel gegen Deutschland fokussieren“, so Reijners.

Die Niederlande treffen zum Auftakt der Frauenfußball-EM in Gruppe B am 11. Juli in Växjö auf Deutschland.

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei