Stephan Lerch neuer Trainer beim VfL Wolfsburg II

Von am 12. Juni 2013 – 8.26 Uhr 2 Kommentare

Der Tripel-Sieger VfL Wolfsburg hat in Stephan Lerch einen Nachfolger für Urgestein Petra Damm als Cheftrainer der zweiten Mannschaft gefunden.

Der 28-jährige examinierte Sportlehrer wird den Zweitliga-Aufsteiger und Niedersachsenpokalsieger zukünftig betreuen.

A-Lizenz-Inhaber
Der gebürtige Darmstädter ist im Besitz der DFB-A-Trainer-Lizenz und verfügt über langjährige Erfahrung als Vereins- sowie auch Verbands- und Regionalauswahltrainer im hessischen Raum.

Zusätzlich administrative Aufgaben
Zuletzt betreute er den Herren-Verbandsligisten FC Alsbach. Beim VfL Wolfsburg wird er neben der Leitung der Zweiten auch administrative Aufgaben im Nachwuchsbereich übernehmen.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • holly sagt:

    Wolfsburg II rüstet aber auch ganz schön auf. Es würden schon die beiden U17 N11 Spielerinnen Jasmin Sehan vom Parchimer FC/1.FC Neubrandenburg und Michaela Brandenburg von Holstein Kiel verpflichtet

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ holly:

    Bei Sehan, die in den DFB-Juniorinnenteams als Torjägerin von sich reden gemacht hat, habe ich mich immer gewundert, dass sie nicht längst bei Turbine Potsdam gelandet ist (Parchim liegt ja fast vor deren ‚Haustür‘)! Bestand da seitens des Vereins kein Interesse oder warum kam es nicht dazu?

    (0)