Essen holt Niederländerin Dominique Janssen

Von am 14. Mai 2013 – 10.02 Uhr 7 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen verstärkt sich zur neuen Saison 2013/14 mit der Niederländerin Dominique Janssen.

Die 18-jährige Mittelfeldspielerin kommt vom RKsv Wittenhorst und unterschrieb beim Sechsten der gerade zu Ende gegangenen Bundesligasaison einen Zweijahresvertrag.

Dominique Janssen

Manager Willi Wissing (li.) und Trainer Markus Högner (re.) freuen sich über Neuzugang Dominique Janssen © SGS Essen

Anzeige

Högner: „Schon lange auf dem Zettel“
Essens Trainer Markus Högner meint zur Verpflichtung der mehrfachen niederländischen Juniorinnen-Auswahlspielerin.

„Dominique stand bei mir schon lange auf dem Zettel. Ich bin von ihrer Athletik und ihren fußballerischen Potenzial überzeugt. Zudem passt sie perfekt in unser Ausbildungs- und Förderkonzept.“

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »