Jena verlängert mit Susann Utes

Von am 12. April 2013 – 12.00 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat vor dem Auswärtsspiel beim 1. FFC Turbine Potsdam den Vertrag mit Susann Utes verlängert.

Die Mittelfeldspielerin verlängerte ihren Vertrag um ein weiteres Jahr und wird somit in der kommenden Saison bereits die sechste Spielzeit in Thüringen bestreiten.

Susann Utes

Susann Utes bleibt ein weiteres Jahr in Jena © FF USV Jena

Anzeige

„Ich freue mich weiterhin an diesem Projekt teilzuhaben, denn die Mannschaft hat viel Potential“, so Utes, die sich vor ihrem 84. Bundesligaspiel im Trikot des FF USV Jena beim Deutschen Meister am Sonntag kämpferisch gibt.

Mit Ehrgeiz nach Potsdam
„Wir fahren keinesfalls dorthin um Punkte zu verschenken, sondern wollen an unsere Leistung aus dem Spiel gegen Leverkusen anknüpfen, auch wenn es das Ergebnis nicht widergespiegelt hat.“

Wie für Potsdam im Titelkampf geht es auch für Jena um wichtige Punkte, um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern.

Jetzt lesen
Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 21. Spieltag

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »