Duisburg gewinnt Test gegen Jiangsu Huatai

Von am 10. März 2013 – 18.07 Uhr 1 Kommentar

Der FCR 2001 Duisburg hat am Samstag sein Testspiel gegen Jiangsu Huatai gewonnen. Gegen den chinesischen Erstligisten kam der FCR zu einem 2:1 (1:1)-Erfolg.

Weil die Chinesinnen erst am Tag zuvor angereist waren, wurde das Spiel auf zweimal 35 Minuten verkürzt. Etwa 60 Zuschauer fanden sich bei strömendem Regen auf der Vereinsanlage ein.

Cengiz und Islacker treffen
Bereits nach zwölf Minuten ging der FCR durch einen Treffer von Gülhiye Cengiz mit 1:0 in Führung, doch nur zwei Minuten später kamen die Gäste durch einen Kopfball nach Ecke zum Ausgleich. Nach einer Stunde gelang Mandy Islacker nach einem Alleingang der 2:1-Endstand. „Ich habe eine läuferisch und kämpferisch gute Leistung gesehen. Die zwei Tore waren zudem schön herausgespielt,“ befand FCR-Trainer Sven Kahlert.

Aufstellung des FCR
Kirstein; Himmighofen, Hellfeier, Müller, Windmüller (36. Weichelt); Cengiz; Oster, Groenen (53.Windmüller), Wahlen; Kalkan, Islacker

Schlagwörter:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

1 Kommentar »