Frauenfußball-Splitter 8/2013

Von am 26. Februar 2013 – 12.02 Uhr 1 Kommentar

Ein Fanreise zur UEFA Women’s Champions League, ein spannendes Rematch zwischen Kanada und den USA sowie eine neue Facebook-Seite für den Frauenfußball stehen im Mittelpunkt unserer aktuellen Frauenfußball-Splitter.

VfL Wolfsburg bietet Fanreise
Der VfL Wolfsburg bietet seinen Fans zum Viertelfinal-Rückspiel in der UEFA Women’s Champions League am 28. März in Moskau gegen WFC Rossiyanka erstmals eine attraktive Fanreise an. Im Rahmen einer dreitägigen Reise können alle VfL-Fans die „Wölfinnen“ dabei unterstützen, den Halbfinaleinzug perfekt zu machen. Im Paket enthalten ist nicht nur der Direktflug von Berlin nach Moskau und zurück sowie ein Shuttleservice von und nach Wolfsburg, sondern auch zwei Hotelübernachtungen, das Ticket zum Spiel im Luzhniki-Stadion sowie die Abwicklung des Visums. Der Preis beträgt 540 Euro pro Person im Doppelzimmer (590 Euro/Person im Einzelzimmer). Anmeldungen sind bis 5. März per E-Mail oder Fax möglich, hier geht’s zum Buchungsformular und zur Angebotsübersicht.

Anzeige

„Turbinen“ im Boxtraining
Einer Herausforderung der besonderen Art stellten sich am Montag die Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam. Bei einer Trainingseinheit mit Boxerin Ramona Kühne, die am Samstag in der Potsdamer MBS-Arena ihren WM-Titel gegen die Brasilianerin Halana Dos Santos verteidigen will, durften die Potsdamer Spielerinnen im Boxclub Motor Babelsberg einmal über den Tellerrand schauen. „Es ist immer gut, mal etwas anderes auszuprobieren“, so Turbine-Trainer Bernd Schröder.

FF USV Jena spendet an Tausend Taten e.V.
Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat im Rahmen der Aktion „Hand-in-Hand“ mit einer Kartenaktion 170 Euro gesammelt. Jena-Spielerin Karoline Heinze stand bei der Aktion selbst in der Goethe-Galerie und brachte mit anderen Spielerinnen die Tickets unters Volk. Die Interessenten konnten den Kartenpreis selbst bestimmen. Der gesamte Erlös geht nun an Tausend Taten e.V. und kommt dem Projekt „Co-Pilot“ zugute, bei dem Kinder durch ehrenamtliche Paten gefördert werden.

Merle Frohms zur Sportlerin des Jahres in Celle gekürt
VfL Wolfsburgs Torhüterin Merle Frohms ist in ihrer Heimatstadt Celle mit großer Mehrheit zur Sportlerin des Jahres ausgezeichnet worden. Die 18-Jährige hatte fast 1 000 Stimmen Vorsprung. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Klasse, dass so viele Leute für mich abgestimmt haben und dass man meinen Werdegang weiter verfolgt, obwohl ich gar nicht mehr in Celle spiele“, so Frohms.

Michelle French neue U20-Trainerin der USA
Die amerikanische U20-Nationalelf hat eine neue Trainerin. Michelle French, zwischen 1997 und 2001 14-fache Nationalspielerin, ist die erste Trainerin, die das U20-Traineramt in Vollzeit bekleiden wird. Zusammen mit der technischen Direktorin April Heinrichs, Entwicklungsdirektorin Jill Ellis, Entwicklungs-Cheftrainerin April Kater und U17-Trainer B.J. Snow wird sie zukünftig für das nationale Juniorinnen-Programm verantwortlich sein. Die erste Aufgabe der 36-Jährigen wird es sein, die Qualifikation für die U20-WM 2014 in Kanada erfolgreich zu absolvieren.

Schlagwörter:

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg