Champions League: VfL-Viertelfinalhinspiel live im TV

2

Noch immer stehen nicht alle Anstoßzeiten für die Viertelfinalpartien in der UEFA Women’s Champions League fest, doch das Hinspiel des VfL Wolfsburg gegen WFC Rossiyanka wurde mittlerweile terminiert. Am 20. März um 18 Uhr ist Anstoß im VfL-Stadion, und auch vor den Fernsehbildschirmen können die Fans mitfiebern.

Eurosport wird ab 18 Uhr live aus Wolfsburg senden. Darüber hinaus sind auf Eurosport 2 weitere Übertragungen geplant.

Lyon-Spiel auf Eurosport 2
Alle vier Viertelfinalhinspiele werden am Mittwoch, 20. März ausgetragen. Den Anfang macht um 15 Uhr die Begegnung zwischen Arsenal LFC und ASD Torres. Um 18 Uhr spielt neben Wolfsburg auch Titelverteidiger Olympique Lyonnais. Die Französinnen spielen im Stade de Gerland gegen LdB FC Malmö. Diese Partie wird auf Eurosport 2 gezeigt. Um 20 Uhr empfängt FCF Juvisy die Schwedinnen von Kopparbergs/Göteborg.

Livebilder aus Göteborg?
Von dieser Paarung wird es Livebilder vermutlich vom Rückspiel geben. Eurosport 2 plant die Übertragung am Mittwoch, 27. März um 17 Uhr. Die UEFA hat diese Anstoßzeit bislang allerdings nicht bestätigt. Am gleichen Tag wird um 14.30 Uhr das Rückspiel zwischen ASD Torres und Arsenal angestoßen. Die zweite Begegnung zwischen dem VfL und Rossiyanka wurde bislang ebenso wenig offiziell terminiert wie das Rückspiel zwischen Malmö und Lyon.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
waiiy Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
waiiy
waiiy

Danke Eurosport! 🙂