Europa: Spielausfälle zum Ligaauftakt

1

Gleich am ersten Spieltag der BeNe League, der gemeinsamen Liga Belgiens und der Niederlande, musste die Hälfte der Partien aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse abgesagt werden. In Frankreich fanden am Wochenende Pokalspiele statt. Die Begegnung von Paris Saint-Germain fiel dem Wetter zum Opfer, Lyon fuhr einmal mehr einen Kantersieg ein.

Bisher haben die belgischen und niederländischen Vereine nur untereinander gespielt. Mitte der vergangenen Woche begann die zweite Runde, in der die besten vier Teams beider Länder aufeinander treffen. Doch zum Auftakt konnten nur zwei Partien stattfinden.

Belgien/Niederlande: Standard de Liège erster Tabellenführer
Mit 3:0 behielt am ersten Spieltag ADO Den Haag gegen RSC Anderlecht die Oberhand. Ausgerechnet ein Eigentor von Laura Deloose brachte die Gastgeberinnen in der 25. Minute in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnten sie das Ergebnis durch Treffer von Michelle Vrieling (51.) und Renate Jansen (75.) allerdings in die Höhe schrauben. Erster Tabellenführer ist allerdings Standard de Liège. Der belgische Meister gewann gegen Beerschot A.C. mit 4:0. Der Führungstreffer von Aline Zeler fiel bereis in der ersten Minute. Die weiteren Tore erzielten Ibtissam Bouharat (2) und Vanity Lewerissa. Die beiden abgesagten Partien zwischen dem FC Twente und PSV/FC Eindhoven sowie zwischen WD Lierse SK und AFC Ajax wurden noch nicht neu terminiert.

Die Tabelle

Jubel von Olympique Lyonnais
Lyon gibt sich keine Blöße © Nora Kruse / ff-archiv.de

Frankreich: Paris erst am Mittwoch im Pokal
Anders sieht das beim Pokalspiel von Paris Saint-Germain beim Zweitligisten Montigny le Bretonneux AS aus. Die am Wochenende abgesagte Begegnung soll schon am morgigen Mittwoch um 20 Uhr nachgeholt werden. Unterdessen haben Meister Olympique Lyonnais und „Vize“ Juvisy FCF das Sechzehntelfinale bereits erreicht. Lyon gewann bei Epinal ASFF mit 13:0, Juvisy bei Gonfreville l’Orcher ESM mit 10:0. Auch Montpellier HSC siegte. Bei Nivolas Vermelle CS gelang ein 4:1.

Italien: Torres nur 0:0
Italiens Tabellenführer ASD Torres Calcio kam am 18. Spieltag beim Tabellenfünften ASD Napolicalcio Femm. e Altro nicht über ein torloses 0:0 hinaus. Der Vorsprung auf Verfolger UPC Tavagnacco, der seinerseits souverän mit 5:0 gegen ASD Fiammamonza 1970 gewann, beträgt nun sieben Punkte. UPC hat darüber hinaus noch ein Spiel in der Hinterhand. Es könnte also im letzten Saisondrittel noch einmal spannend werden.

Die weiteren Ergebnisse
ASD CF Bardolino Verona – ACF Torino 9:0
AFD Grifo Perugia – ACFD Pordenone 1:2
FCF Como 2000 ASD – Fortitudo Mozzecane CF 4:1
ASD Riviera di Romagna – ACF Firenze ASD 0:0
ASD Mozzanica – ASD Calcio Chiasiellis 0:2
SS Lazio CF – ACF Brescia Femminile 1:3

Die Tabelle

Spanien: Bilbao weiter an der Spitze
Enger sind die Abstände in Spanien. Tabellenführer Athletic Club aus Bilbao behielt am 19. Spieltag gegen Sevilla FC souverän mit 4:0 die Oberhand und bewahrte dadurch seinen 3-Punkte-Vorsprung auf Verfolger CDE Atlético de Madrid Féminas. Die Hauptstädterinnen kamen zu einem knappen 1:0-Heimerfolg gegen Real Sociedad de Fútbol. Titelverteidiger FC Barcelona gelang ein 2:0-Auswärtssieg gegen CE San Gabriel Femenino, der weiterhin Rang drei bedeutet. Der Rückstand auf Madrid beträgt vier Punkte.

Die weiteren Ergebnisse
Rayo Vallecano de Madrid – CD Alcaine 3:3
SP Comarcas Llanos de Olivenza – SD Lagunak 1:1
Levante UD – UD Collerense 4:1
RCD Espanyol de Barcelona – Levante Las Planas FC 2:0
Sporting de Huelva – Valencia Féminas CF 1:0

Die Tabelle

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
FFFan Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FFFan
FFFan

In Italien hat UPC Tavagnacco sein Nachholspiel gegen ACFD Pordenone mit 1-0 gewonnen und somit den Rückstand auf die Tabellenspitze auf vier Punkte verkürzt.