DFB-Pokal: Wolfsburg gegen Jena abgesagt

Von am 14. Dezember 2012 – 10.27 Uhr

Für den morgigen Samstag, 15. Dezember, war ursprünglich das DFB-Pokalviertelfinale zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FF USV Jena angesetzt, doch die Partie kann nicht stattfinden.

Wegen der Unbespielbarkeit des Naturrasenplatzes im VfL-Stadion am Elsterweg muss die Partie zu einem späteren Zeitpunkt im neuen Jahr nachgeholt werden.

Wolfsburgs Cheftrainer und Sportlicher Leiter Ralf Kellermann meint zur Absage der Partie: „Das ist sehr schade, wir hätten diese Begegnung gern noch in diesem Jahr gespielt. Aber unter diesen Bedingungen macht es keinen Sinn.“

Anzeige

DFB-Pokal-Viertelfinale im Überblick

Samstag, 15. Dezember

VfL Wolfsburg – FF USV Jena abgesagt
TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern München (13 Uhr)

Jetzt lesen
VfL Wolfsburg verlängert mit Joelle Wedemeyer

Sonntag, 16. Dezember

SC Sand – 1. FFC Turbine Potsdam (11 Uhr)
SC Freiburg – Herforder SV (11 Uhr)

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.