DFB-Elf gegen USA in Offenbach

Von am 30. November 2012 – 12.28 Uhr 5 Kommentare

Das erste Heim-Länderspiel der Frauenfußball-Nationalelf im Jahr 2013 wird am Freitag, 5. April, in Offenbach im Stadion am Bieberer Berg ausgetragen.

Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei seiner Sitzung in Baden-Baden.

Neid: „Spiele gegen die USA immer etwas Besonderes“
Bundestrainerin Silvia Neid erklärt: „Wir freuen uns, dass in Offenbach unser erstes Heimländerspiel des kommenden Jahres gegen einen so starken Gegner stattfindet. Spiele gegen die USA sind immer etwas Besonderes und das neue Stadion am Bieberer Berg ist genau der richtige Austragungsort dafür.“

Noch kein Spielort für Japan-Spiel
In der Vorbereitung auf die Frauenfußball-Europameisterschaft in Schweden vom 10. bis 28. Juli 2013 wird sich die DFB-Elf auch mit Weltmeister Japan messen. Für die Partie am Samstag, 29. Juni 2013, steht allerdings noch kein Spielort fest. Darüber hinaus sollen im Juni zwei weitere Testspiele stattfinden.

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »