Europa: Arsenal holt die Meisterschaft

45

In der zweiten Spielzeit der englischen WSL hat sich Arsenal erneut die Meisterschaft gesichert. Die „Gunners“ sind einen Spieltag vor Saisonende nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Wieder spannend geworden ist es hingegen in Norwegen.

Mit vier Punkten Vorspung hatte Lillestrøm SK an der Tabellenspitze gelegen, nun ist es fünf Spieltage vor Saisonende nur noch ein Zähler.

Anzeige

Norwegen: Spitzenreiter patzt
Tabellenführer Lillestrøm SK musste sich bei Arna-Bjørnar mit 1:2 geschlagen geben. Dadurch schmilzt der Vorsprung an der Tabellenspitze auf Verfolger Stabæk FK auf nur noch einen Punkt. Zur Pause hatte LSK durch einen Treffer von Cecilie Pedersen (33.) noch mit 1:0 geführt. Doch nach dem Seitenwechsel drehten die Tore von Hege Hansen (47.) und Lisa Fjeldstad Naalsund (84.) die Partie. Stabæk kam unterdessen zu einem 1:0-Erfolg gegen Amazon Grimstad FK. Das entscheidende Tor gelang Ingvild Stensland (75.). Wiederum nur einen Punkt dahinter liegt nach dem 2:1-Sieg das Team von Arna-Bjørnar sowie punktgleich Røa IL, das gegen Schlusslicht FL Fart zu einem 7:0-Sieg kam.

> Ergebnisse und Tabelle

England: Eigentore sichern Arsenal den Titel
Während es in der letzten Saison eine knappe Entscheidung zwischen Arsenal und Birmingham gewesen war, ließ Arsenal diesmal keine Zweifel aufkommen und führt mit einem Vorsprung von acht Punkten auf die „Blues“ die Tabelle an.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

45
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
44 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
8 Kommentatoren
Richard MurraylaaseeSheldontimmyDetlef Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
enthusio
enthusio

@Nora Kruse: gibt es eigentlich Neuigkeiten von Linda Bresonik ? Kann sie nach ihrer Verletzung inzwischen wieder spielen ? Und wenn ja, wurde sie gegen Montpellier eingesetzt ?

enthusio
enthusio

@Nora Kruse: danke !
Erstaunlich, dass Paris mit drei Auswärtsspielen gestartet ist, während Juvisy umgekehrt zunächst dreimal Heimrecht hatte. Das würde es in der Frauenbundesliga so nicht geben.

laasee
laasee

@enthusio

That is a strange game plan.
Also, in the French league they give each team a point for just playing the game.
4 points for a win, 2 points for a draw and 1 point for losing.

enthusio
enthusio

@Iaasee:

In der Tabelle der französischen Liga (von Nora Kruse oben aufgeführt) sind für Lyon nach drei Siegen aber 9 Punkte und für Toulouse nach drei Niederlagen 0 Punkte aufgeführt. Nach Deiner Berechnung müßten es aber 12 bzw. 3 Punkte sein.

FFFan
FFFan

@ enthusio:
„Erstaunlich, dass Paris mit drei Auswärtsspielen gestartet ist, während Juvisy umgekehrt zunächst dreimal Heimrecht hatte. Das würde es in der Frauenbundesliga so nicht geben.“

Bedingt durch den Heimrechttausch mit Bad Neuenahr ist der FF USV Jena in dieser Saison auch mit drei Auswärtsspielen gestartet. Und Turbine Potsdam hat am 4., 5. und 6.Spieltag sogar ganz regulär drei Heimspiele in Folge!

Richard Murray
Richard Murray

I think Germany will have the most competitive league in UEFA. OL Feminin are going for the treble and the existence of PSG and Montpellier and Juvisy may actually make it easier for OL feminin as those three will probably fight for second and third spot very fiercely.

laasee
laasee

@enthusio

https://women.soccerway.com/national/france/feminine-division-1/20122013/regular-season/

I prefer the Nora presentation (3 points, 1 point 0 point).

enthusio
enthusio

Überraschung in Schwedens Damallsvenskan und gute Nachricht für die Fans von Anja Mittag: der Tabellenvorletzte Djurgardens IF hat am Samstag sensationell durch zwei Tore von Jessica Landström gegen Tyresö FF mit der brasilianischen TOP-Spielerin Marta 2:0 gewonnen. Da Malmö einen Tag später sein Auswärtsspiel bei Kopparsberg/Göteborg mit 1:0 gewinnen konnte, hat Malmö seinen Vorsprung auf Tyresö bei noch drei ausstehenden Spielen auf fünf Punkte vergrößert. Möglicherweise wird daher das Spitzenspiel Malmö-Tyresö am letzten Spieltag (3.11.) doch nicht mehr ausschlaggebend für die Vergabe der Meisterschaft sein. Holt Anja Mittag also ihren nächsten nationalen Titel ?

laasee
laasee

On this website there is livestream of Arsenal v Birmingham (WSL Cup Final) today :-

Detlef
Detlef

Freut mich sehr für ANJA und ihren leidgeprüften Ldb Malmö!!!
Auch für Jessica Landström freut es mich, daß sie endlich das Tor wieder trifft!!!

Ich werde trotzdem am 3. November nach Malmö fahren, um mir das Top-Spiel der schwedischen Liga anzusehen!!!

Richard Murray
Richard Murray

thanks Laasee 🙂 it is so commercial. I can’t comprehend why women’s soccer is too costly to have official feeds on sites

laasee
laasee

Arsenal 1:0 Birmingham FT

Fabulous goal by Kim Little.

Richard Murray
Richard Murray

@laasee
I think it shows the strength of the German and French leagues that Arsenal Ladies have been such a dominant force in England but haven’t been able to reflect that power in the UEFAWCL

laasee
laasee

@Richard Murray

Arsenal will give Potsdam problems in CL.
I think Potsdam will qualify but I would not bet money on the outcome.

Detlef
Detlef

@laasee,
TURBINE hat vor allem in der Abwehr ganz große Schwächen!!!
Die traten vor allem in Lüttich, und im Pokalspiel gegen Essen sehr klar hervor!!!
Auch das Gegentor gegen Bad Neuenahr war ein eklatanter Abwehrfehler von ULLA, der so einer erfahrenen Spielerin nie passieren darf!!!

Aber solange unsere Offensive trifft und trifft und trifft, sehe ich dem Zweikampf mit Arsenal eher gelassen entgegen!!!

laasee
laasee

@Detlef

Yes, I also worry about Turbine defence.
Also, Arsenal have just ended the domestic season with two trophies and are at their peak.
Their confidence is very high.
After Lyon and Potsdam they are the next best team (possibly level with Malmo).

I think you will get to QF but it might be a nervous 180 minutes.

Richard Murray
Richard Murray

@laasee, hmm Arsenal are a powerful side. Will the late season fatigue hurt Arsenal? Frankfurt showed Potsdam have yet to handle more determined and knowledgeable sides as well. Though to be blunt, the key to that is stopping the penetration of Ogimi, Anonma, and company. Kill the midfield and Turbine are weakened. I think Andonova should play with Anonma and Ogimi with Evans. Andonova and Evans give great width, with speed and dribblign skill. Anonma and Ogimi interchange lovely. Goransson and Hanebeck in midfield. One thing about Hanebeck has been her deadball delivery. How is Arsenal against deadball situations? @detlef… Weiterlesen »

laasee
laasee

@Richard Murray Arsenal do not play any games before the Potsdam match. This is the ideal time for Arsenal to play. In the Spring the CL QF are before the WSL starts, so they are better off facing Potsdam now. I think the Turbine of last season were a better team than the current side (loss of players, injuries). I also think that the quality of the Buli has gone backwards :- WM2011 preparations was a big own goal. WM2011 debacle cost the Buli heavily. Loss of big name top players since 2011. HSV walking away from the Buli. No… Weiterlesen »

laasee
laasee

Sweden Cup Final result :-

Goteborg 2:1 Tyreso (Press, Sjoberg / Marta)