Champions League: Potsdam und Wolfsburg gesetzt

0

Am Donnerstag, 23. August, 14 Uhr (live auf UEFA.com), wird im Schweizer Nyon das Sechzehntelfinale und das Achtelfinale der UEFA Women’s Champions League ausgelost und die deutschen Teilnehmer 1. FFC Turbine Potsdam und VfL Wolfsburg sind beide gesetzt.

Sie gehören zu den 16 Teams mit dem höchsten UEFA-Klubkoeffizienten. Der 1. FFC Turbine Potsdam belegt in dieser Wertung Rang 2, der VfL Wolfsburg Rang 15. Im Sechzehntelfinale kann ist ein deutsch-deutsches Duell noch ausgeschlossen, im Achtelfinale könnte es aber bei entsprechender Auslosung zu einem direkten Duell zwischen Potsdam und Wolfsburg kommen.

Zunächst Heimspiele für ungesetzte Teams
Den 16 gesetzten Teams werden 16 ungesetzte Teams zugelost, darunter Spaniens Meister FC Barcelona und auch der englische Vizemeister Birmingham City LFC. Die ungesetzten Teams genießen im Hinspiel am 26./27. September Heimrecht, die Rückspiele werden am 3./4. Oktober ausgetragen.

Das Achtelfinale wird am 31. Oktober/1. November und am 7./8. November ausgetragen. Bei der Auslosung zum Achtelfinale, in dem es keine gesetzten Teams mehr geben wird, befinden sich in den 16 Kugeln Zettel mit der Aufschrift „Sieger Spiel 1“ bis „Sieger Spiel 16“.

Logo der UEFA Women's Champions League
Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Runde der letzten 32

Gesetzt
Olympique Lyonnais (FRA, Titelverteidiger), 1. FFC Turbine Potsdam (GER), Arsenal LFC (ENG), WFC Rossiyanka (RUS), Brøndby IF (DEN), ASD Torres Calcio (ITA), Juvisy FCF (FRA), ASD CF Verona (ITA), NÖSV Neulengbach (AUT), Kopparbergs/Göteborg FC (SWE), AC Sparta Praha (CZE), Fortuna Hjørring (DEN), WFC Malmö (SWE), Røa Fotball Elite (NOR), VfL Wolfsburg (GER), FK Zorkiy (RUS)

Ungesetzt
Glasgow City LFC (SCO)*, RTP Unia Racibórz (POL)*, Standard Fémina de Liège (BEL), Birmingham City LFC (ENG), Stabæk Fotball (NOR), FC Zürich Frauen (SUI)*, Apollon LFC (CYP)*, WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)*, MTK Hungária FC (HUN)*, FC Barcelona (ESP), PK-35 Vantaa (FIN)**, Stjarnan (ISL), CFF Olimpia Cluj (ROU)*, FC BIIK (KAZ)*, Spartak Jaffa (SRB)**, ADO Den Haag (NED)

*Gruppensieger der Qualifikationsrunde
*Bester Gruppenzweiter der Qualifikationsrunde

Terminplan der K.-o.-Runde
Runde der letzten 32: 26./27. September und 3./4. Oktober
Achtelfinale: 31. Oktober/1. November und 7./8. November
Auslosung von Viertel- und Halbfinale: 20. November
Viertelfinale: 20./21. und 27./28. März
Halbfinale: 13./14. und 20./21. April
Finale (London): 23. Mai

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei