U17-EM: Anouschka Bernhard benennt den Kader

Von am 15. Juni 2012 – 15.09 Uhr 15 Kommentare

Zwischen dem 26. und 29. Juni wird im schweizerischen Nyon die Endrunde der U17-Europameisterschaft ausgetragen. Bundestrainerin Anouschka Bernhard benannte nun den Kader, der um den Titel spielen soll.

Die deutsche Mannschaft startet am 26. Juni um 15 Uhr gegen Dänemark ins Turnier. Gewinnt sie, wäre durch den Finaleinzug auch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Aserbaidschan (22. September bis 13. Oktober) geschafft. Sowohl das Endspiel als auch das Spiel um den dritten Rang werden am 29. Juni ausgetragen.

Anzeige

Der deutsche Kader

Tor:
Merle Frohms (VfL Wolfsburg), Teresa Straub (SC Freiburg)

Abwehr:
Sharon Beck (SG Essen-Schönebeck), Franziska Jaser (TSG Thannhausen), Laura Leluschko (Bayer 04 Leverkusen), Lena Lückel (FSV Gütersloh 2009), Wibke Meister (1. FFC Turbine Potsdam), Sarah Schulte (SV Meppen), Johanna Tietge (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld:
Vivien Beil (FF USV Jena), Pauline Bremer (SVG Göttingen), Sara Däbritz (SC Freiburg), Janina Meißner (TSG 1899 Hoffenheim), Theresa Panfil (1. FFC Frankfurt), Daria Streng (FCR 2001 Duisburg), Manjou Wilde (SV Werder Bremen)

Angriff:
Venus El-Kassem (1. FFC Turbine Potsdam), Jana Spengler (VfL Sindelfingen)

Schlagwörter:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

15 Kommentare »

  • Sara sagt:

    Manjou Wilde spielt bei Werder Bremen.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Nora Kruse sagt:

    Das stimmt, ist korrigiert. Danke.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Jarmusch sagt:

    Auf Abruf:

    Kathrin Becker 14.05.1996 SC 07 Bad Neuenahr
    Marie Becker 18.05.1995 KSV Holstein Kiel
    Anna Klink 22.03.1995 Bayer Leverkusen
    Rebecca Knaak 23.06.1996 SC 07 Bad Neuenahr
    Eva Maria Virsinger 13.01.1995 VfL Sindelfingen
    Lisa-Maria Weinert 02.10.1995 1. FC Lok Leipzig
    Lena Weiss 02.06.1995 1899 Hoffenheim
    Stefanie Zinner 26.03.1995 1899 Hoffenheim

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Jarmusch sagt:

    Weiß jemand warum Madeline Gier nicht nominiert wurde (auch nicht auf Abruf)? – Bei der Quali war sie ja noch dabei und durch ihren jüngst bekannt gewordenen Wechsel vom FCR 2001 Duisburg zur SG Essen-Schönebeck gehört sie doch zu DEN aufstrebenden Talenten dieser Altersgruppe. Und bei Duisburg hatte sie ja zum Ende der vergangenen Saison sogar schon Erstligaluft schnuppern dürfen.

    Von der Qualifikation fehlen also nur Gier und Marie Becker (auf Abruf). Dafür neu dabei sind Franziska Jaser und Johanna Tietge.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Jarmusch sagt:

    Ahh, meine Frage kann ich mir gleich selbst beantworten, habe Madeline Gier mal mit dem Zusatz verletzt gegoogelt und siehe da: Gier hat sich im letzten Spiel der Endrunde zur B-Juniorinnen-Meisterschaft verletzt.
    Das wird dann wohl der Grund für die Nichtnominierung sein.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • jeanwood sagt:

    Dass Maddy Gier verletzt ist, stimmt. Aber sie hat sich die Verletzung im Halbfinalspiel um den Niederrheinpokal bei ihrem neuen Verein zugezogen. Die SGS hat das Spiel nämlich erheblich ernster genommen als der Fcr, der eine halbe Woche später nach Leipzig zur Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft gefahren ist und das HF eigentlich unbeschadet überstehen wollte. Madeline Gier ist nicht in Leipzig dabeigewesen. Und ist immer noch verletzt.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • FFFan sagt:

    Ich finde es ein wenig überraschend, dass mit Janina Meißner nur eine Spielerin des ‚frischgebackenen‘ Deutschen B-Juniorinnen-Meisters TSG 1899 Hoffenheim dabei ist.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Detlef sagt:

    @FFFan,
    Und noch befremdlicher ist es, daß diese Eine nicht Nicole Vuk heißt!!!

    Oder spielt sie vieleicht für die kroatische U 17???

    Es sind ja noch 2 TSG-Spielerinnen auf Abruf!!!
    Auch hier wundert es mich wieder, daß da der Name Selina Häfele nicht steht!!!
    Sie war beim Meisterschaftsfinale mit Abstand die beste Feldspielerin der TSG!!!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Humi sagt:

    Zumindest deine erste Frage lässt sich über Google leicht beantworten, Detlef. 😉 Sie spielt nämlich sogar schon für die kroatische A-Natio.

    https://de.uefa.com/womenseuro/teams/player=250027175/index.html

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Detlef sagt:

    @Humi,
    Danke für die Info!!!
    Ist ja echt toll, daß sie sogar schon in der A-Natio spielt!!!

    Bei der Siegerehrung lief sie mit Kroatischer Flagge um die Schultern auf den Platz!!!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • FFFan sagt:

    Nicole Vuk ist mir beim Blick auf die kroatische Aufstellung heute auch gleich aufgefallen. Schade, dass dem DFB da offenbar ein großes Talent verlorengegangen ist. Ihr EM-Traum wird sich so schnell wohl auch nicht erfüllen…

    Und dass Selina Häfele am Sonntag ein Riesenspiel gemacht hat, war sogar in der kurzen Zusammenfassung auf DFB-TV zu erkennen; zumindest hat sie zwei Tore mustergültig vorbereitet.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • FFFan sagt:

    Großes Pech für Nicole Vuk: beim Länderspiel gegen Serbien zog sie sich einen Kreuzbandriss zu und fällt mindestens ein halbes Jahr aus (Quelle: Soccerdonna)!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Dirk sagt:

    och nöö

    Dann wünsche ich der Nicole mal alles Gute aus Potsdam, auch wenn sie uns ein wenig „im Weg gestanden“ hat 😉

    Gute Besserung, Nicole, und werd schnell wieder fit!! (und nochmal Respekt und Glückwunsch für Deine überagende Leistung im Finale der U17!!)

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Detlef sagt:

    Unfassbar, immer wieder das böse K-Wort!!!
    Auch von mir herzliche Genesungswünsche an die „Final-Heldin“!!!

    @FFFan,
    Den Namen Selina Häfele werden wir ganz sicher bald wiederhören!!!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • VN sagt:

    Habe erst jetzt den Text bzw. die Kommentare gelesen und möchte mich dabei auch bedanken!! Habe mich sehr gefreut für die lobenden Worte!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen