Essen verlängert mit da Silva Costa und Oliveira Leite

1

Frauenfußball-Bundesligist SG Essen-Schönebeck hat die Verträge mit zwei portugiesischen Spielerinnen verlängert.

Vor dem letzten Auswärtsspiel in dieser Saison beim SC Freiburg haben Carole da Silva Costa und Ana Cristina Oliveira Leite ihre Verträge bei der SG Essen-Schönebeck um jeweils zwei Jahre verlängert.

Die beiden portugiesischen Nationalspielerinnen wechselten Mitte 2010 an die Ardelhütte und haben sich unter Trainer Markus Högner in der Bundesliga etabliert.

Defensivspielerin da Silva Costa (22) ist in dieser Zeit von Trainer Markus Högner 21 Mal in das SGS-Team berufen worden. Die ein Jahr jüngere Oliveira Leite kam im offensiven Bereich auf 20 Einsätze.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
Speedy75 Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Speedy75
Speedy75

Die Kaderplanungen für die neue Saison sind ja auch in Essen in vollem Gange. Schön wenn man die Verträge der beiden verlängert hat.