Jena verpflichtet Ria Percival

52

Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat Abwehrspielerin Ria Percival vom 1. FFC Frankfurt verpflichtet und den Vertrag mit einer weiteren Neuseeländerin verlängert.

Percival hatte sich im Saisonverlauf in der Frankfurter Mannschaft etabliert und steht mit ihrem Team im DFB-Pokal- und im Champions-League-Finale. Über die Vertragsdauer machte der Verein aus Thüringen keine Angaben.

Frauenfußball - Ria Percival
Ria Percival wechselt von Frankfurt nach Jena © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Hearn verlängert für ein Jahr
Percivals neuseeländische Teamkollegin Amber Hearn verlängerte ihren Vertrag um ein weiteres Jahr. „Die Stadt gefällt mir, die Menschen hier sind sehr freundlich und in der Mannschaft fühle ich mich richtig wohl“, so Hearn. Hingegen wird die Niederländerin Mirte Roelvink den Verein aus persönlichen Gründen verlassen.

Jena bedauert Roelvink-Abschied
„Wir bedauern Mirtes Entscheidung. Sie ist nicht nur sportlich, sondern auch menschlich eine große Bereicherung für den Verein gewesen. Wir danken Mirte für ihr Engagement in Jena und wünschen ihr für ihre sportliche und private Zukunft alles Gute“, erklärt Geschäftsführerin Anja Kunick. Für die kommenden Tag kündigt der Verein weitere Vertragsverlängerungen an.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

52
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
52 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
26 Kommentatoren
foxiPostelSheldonSokratesbe Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Winter
Winter

Gute Entscheidung von Jena!

Michele
Michele

Ich dachte Ria wollte Deutschland aus persönlichen Gründen wieder verlassen? Aber Jena liegt doch in Deutschland, glaub ich!!!!!!!!!
Tut mir leid, aber diesen Wechsel kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

speedy75
speedy75

Für mich ist der Wechsel auf den ersten Blick auch nicht verständlich aber ich lass mich auch gern mal wieder positiv überraschen.

Speedcell
Speedcell

Wahnsinn…anja kunick weiss offensichtlich wie man gute spielerinnen verpflichtet. Mit dem USV ist nächste saison zu rechnen ^^

Ramona Lippoldt
Ramona Lippoldt

typisch frankfurt wenn ich jemanden nicht mehr brauch einfach abschieben.. weil man kauft ja einfach spielerinnen mit einem größeren ansehen. echt traurig

Laura Lanetter
Laura Lanetter

es war schon seit längerem klar dass Ria ‚aus persönlichen Gründen‘ Frankfurt verlässt ….

Ramona Lippoldt
Ramona Lippoldt

das sie deutschland verlassen wollte lag wohl daran das sie wusste in frankfurt muss sie eh gehen. jena hat das einzig richtige gemacht

Patri Zia
Patri Zia

Vielleicht wollte sie einfach zu Jena, weil da Amber Hearn spielt… Die beiden sind ganz gute Freundinnen 😉

waiiy
waiiy

Ria hat sicherlich 1 und 1 zusammengezählt und die Situation in der Frankfurter Hintermannschaft in der nächsten Saison analysiert. Von daher kann man ihre Entscheidung schon verstehen.

Gut für Jena… 🙂

waiiy

Lakshmi
Lakshmi

Herzlichen Glückwunsch USV,

da habt ihr einen guten Fang gemacht.

Sheldon
Sheldon

Frage mich, was die alle in der zweiten Liga wollen…

Speedcell
Speedcell

Ich hab nie verstanden warum sheldon immer so viele daumen runter bekommt…bis jetzt…denkst du wirklich,dass lok oder leverkusen den usv noch überholen ? Und der HSV steht doch zu ca. 70% als absteiger fest.
Wäre cool,wenn man die lage der liga kennen würde und dann kommentiert.

berggruen1
berggruen1

Was wurde auf Inka Grings eingehauen, dass sie nach Zürich wechselte – dieser Wechsel ist ein gravierenderer Abstieg, denn sie ist erst Anfang 20. Selbst wenn Frau Percival in Frankfurt hätte überwiegend auf der Bank sitzen müssen, wäre sie immer noch bei einer euopäischen Spitzenmannschaft. Und nun? Da muß schon noch sehr viel in Jena passieren, dass sie die gleichen sportlichen Bedingungen vorfindet wie in Frankfurt. Und ob es für Jena wirklich gut ist, muß sich erst noch beweisen.

Lucy
Lucy

Sie fühlte sich in FFM nicht ganz so wohl und in Jena spielt ja auch ihre Freundin. Außerdem hat sie sicherlich wirklich damit gerechnet, dass es nächste Saison mit Peter und Schmidt zusätzlich und wenn Ally wieder da ist, eng hinten wird…

Sheldon
Sheldon

@Speedcell: Wieso ich denke, dass Jena allerbeste Chancen hat, abzusteigen, habe ich schon in einem anderen Thread erläutert. Der HSV steht noch lange nich als Absteiger fest, erst dann, wenn sie die Abteilung auflösen, was bis jetzt nur ein Gerücht ist. Und zu Leverkusen und Lok Leipzig: Lok wird absteigen, da bin ich mir auch relativ sicher. Die spielen einfach ne absolut desolate Rückrunde. Doch Leverkusen hat in der Rückrunde sehr gute Spiele gemacht und ich bis jetzt in der Rückrundentabelle immerhin 8.! Und sie haben den großen Vorteil, selbst noch gegen Jena spielen zu dürfen. Nach den Eindrücken, die… Weiterlesen »

Speedcell
Speedcell

Bei der verletztenliste vom sc freiburg kann man annehmen,dass jena punkten kann. Vielleicht bin ich aber auch nur ein doofer optimist und gebe die hoffnung nicht auf,dass jena erstklassig bleibt. Und statistiken sind im fussball überflüssig, jedes spiel startet beim 0:0, egal wie die letzten spiele ausgegangen sind. Und dass bei bad neuenahr die luft raus sein sollte, denke ich nicht. Platz 5 ist theoretisch noch machbar.

xXx
xXx

Turbine Potsdam verpflichtet neben Keelin Winter auch Johanna Elsig (Bayer Leverkusen) und Stefanie Mirlach (Bayern München) zur kommenden Saison.

waiiy
waiiy

Theoretisch kann Jena noch absteigen. Es besteht, wie Sheldon dargelegt hat, auch eine gewisse Wahrscheinlichkeit. Aber die Chancen, dass Jena drin bleibt, sind doch größer. Darauf vertrauen sicher die Spielerinnen, die jetzt verlängert haben und auch Ria.

Ich fand die Stichelei von Sheldon gar nicht so schlimm. Das Einzige, was man bei Sheldon wissen muss: es werden halt keine Smilies gesetzt. Ansonsten würde man das Augenzwinkern sehen. 🙂

waiiy

Ralf
Ralf

auch Potsdam hat was zu verkünden… :

🙂

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Elsig war mein erhoffter Geheimtipp!
Bei Mirlach muss ich mich erst noch überzeugen lassen…
Die Allrounderin…, hm, wer wird das wohl sein?
Noch eine Stürmerin:Da wüßte ich eine mit viel Entwicklungspotenzial!
3x raten, wen ich wohl meine(ellinreP redarH).
Aber es wird wohl Sofia Jakobsson werden…