Jena verpflichtet Iva Landeka

3

Frauenfußball Bundesligist FF USV Jena hat die 45-fache kroatische Nationalspielerin Iva Landeka verpflichtet.

Die Mittelfeldspielerin, die für die Thüringerinnen bereits beim DFB-Hallenpokal in Magdeburg zum Einsatz kam und das Kreativspiel ankurbeln soll, kommt vom polnischen Meister RTP Unia Racibórz. Die 22-Jährige wechselt ablösefrei nach Jena und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2013.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
PostelMarkus Juchem Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Postel
Postel

Beim DFB-Hallenpokal in Magdeburg kam sie leider noch nicht zum Einsatz. „Unbestätigten“ Informationen hat sie sich beim Training diese Woche verletzt. Richtig ist aber, das sie mit in Magdeburg war. Ich habe sie dort an Krücken gehend gesehen.

Postel
Postel

@ Markus Juchem Deine Aussagen bleiben weiterhin ein Geheimnis des Vereins. Der Erfolg des Vereins basiert bisher darin, das sie konsequent im geheimen Agieren. Das macht es für uns Fans aber immer so spannend. Wir bekommen zu jedem Spieltag eine Überraschung und es bleibt jede menge Spielraum für Spekulationen. Und bevor jetzt ein Aufschrei losgeht, das war nur spassig gemeint, natürlich mit realen Hintergrund. Ansonsten bin ich Stolz Fan einer solchen tollen Mannschaft zu sein. Gerade nach dem gestrigen Auftreten oder besser gesagt auch. Was Caro Schiewe angeht, sollte sie ab morgen auch noch das Torwarttraining mitmachen. Sie Entwickelt sich… Weiterlesen »