Duisburg testet Lieke Martens

Von am 15. Januar 2012 – 15.12 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist FCR 2001 Duisburg bittet ab Montag, 16. Januar, die Niederländerin Lieke Martens zum Probetraining.

Die 19-jährige Stürmerin, die zuletzt bei Standard de Liège und dem Duisburger Kooperationspartner VVV Venlo spielte, war bei der U19-EURO 2010 mit vier Treffern gemeinsam mit Turid Knaak Torschützinkönigin.

Mögliche Verpflichtung
Duisburgs Sportdirektor Claudio Marcone erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir eine so begabte Spielerin bei uns zum Probetraining begrüßen können.“ Gegebenenfalls sollen mit der Niederländerin anschließend Vertragsverhandlungen aufgenommen werden.

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »